IBM Thin Clients und LTSP, geht das?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Gast

IBM Thin Clients und LTSP, geht das?

Beitrag von Gast » 21. Mär 2004, 21:34

Hallo,
nachdem alles so gut läuft, möchte ich nun endlich den Lohn für die Arbeit genießen und Ruhe auf dem Schreibtisch haben.
Es werden öfter bei Ebay IBM 2200 (Typ 8363) und IBM 2800 (Typ 8364) billig angeboten.
Hat es jemand geschafft, mit diesen Geräten und LTSP zu arbeiten?

Danke im Voraus! Andreas

Werbung:
schweer
Hacker
Hacker
Beiträge: 268
Registriert: 2. Jan 2004, 23:40
Wohnort: Bochum

Re: IBM Thin Clients und LTSP, geht das?

Beitrag von schweer » 21. Mär 2004, 22:04

andtolle hat geschrieben:Hallo,
nachdem alles so gut läuft, möchte ich nun endlich den Lohn für die Arbeit genießen und Ruhe auf dem Schreibtisch haben.
Es werden öfter bei Ebay IBM 2200 (Typ 8363) und IBM 2800 (Typ 8364) billig angeboten.
Hat es jemand geschafft, mit diesen Geräten und LTSP zu arbeiten?
Im Prinzip geht es ...
http://csgrad74.math.uwaterloo.ca/~cdmi ... HOWTO.html
wolfgang

Gast

Re: IBM Thin Clients und LTSP, geht das?

Beitrag von Gast » 21. Mär 2004, 22:18

schweer hat geschrieben:Im Prinzip geht es ...
http://csgrad74.math.uwaterloo.ca/~cdmi ... HOWTO.html
Herzlichen Dank! :D Das wußte noch nicht mal google!
Andreas

Gast

Beitrag von Gast » 24. Mär 2004, 15:09

bis auf tastatur und maus läuft es hier...

gruss

Gast

Beitrag von Gast » 25. Mär 2004, 14:01

läuft super...

gruss

dshks

Kann man den Kernel berkommen?

Beitrag von dshks » 31. Okt 2004, 13:26

Hallo,
ich selbst habe ein LTSP-Netz in unserer Realschule mit zur Zeit 25 Clients am Laufen.
Ich habe jetzt einige IBM Netvista Clients 8363-EXX bekommen und hänge an dem in der Mailingliste beschriebenen Problem.Die letzen Meldungen auf dem Client besagen:

Code: Alles auswählen

DHCP-Angebot vom Server 192.168.99.1 wurde akzeptiert.
Erfolgreichen BOOTP-Server/Relay Agenten 192.168.99.1 gefunden
Verbindung zum Boot-datei-Server hergestellt.
NSB83600 Das Protokoll für den Boot-Datei-Server wurde nicht angegeben
Ich könnte mir eine Menge an Arbeit ersparen, wenn mir jemand einen entsprechenden Kernel mailen, bzw ich ihn irgendwo laden könnte.

cu ernst

dshks

Beitrag von dshks » 1. Nov 2004, 15:59

Ich bin doch noch fündig geworden:

http://www.kappel.de/ltsp/

cu ernst

Purpi
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 10. Okt 2004, 21:58
Wohnort: Bad Neuenahr

Treiber für Kernel 2.4.19-ltsp-1

Beitrag von Purpi » 6. Nov 2004, 14:31

Hallo Clubber,

habe auch IBM Netvista im Einsatz. Nach die Infos aus diesem Threat läuft ja wohl nur der 2.4.19-ltsp-1 Kernel auf den IBM-Kisten.
Den Kernel hab ich aus dem pxe-stuff-tar von der LTSP Homepage. Hier mein Problem: Wer hat noch Treiber, die für diesen Kernel kompiliert sind? Kann mir jemand die Treiber mailen? Oder hat jemand 'raus, wie man einen aktuellen Kernel ans Laufen bringt.

Der Kernel auf http://www.kappel.de/ltsp/ hilft mir nicht, da meine Kisten über PXE booten.

Gruß, Purpi

pelegrine
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28. Feb 2005, 15:38

Beitrag von pelegrine » 28. Feb 2005, 15:46

Hallo,

hat zufällig jemand die Daten von http://www.kappel-partner.de/ltsp/ vorrätig?
Der Link scheint nicht (mehr) zu funktionieren, und ich würde eigentlich ganz gerne einen NetVista 8364-EXX mittels LTSP nutzen ...

c y

mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Beitrag von mechanicus » 1. Mär 2005, 15:09

pelegrine hat geschrieben:hat zufällig jemand die Daten von http://www.kappel-partner.de/ltsp/ vorrätig?
Ruf doch da einfach mal an!

Anton

pelegrine
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28. Feb 2005, 15:38

Beitrag von pelegrine » 2. Mär 2005, 00:03

Die Domain http://www.kappel-partner.de/ gehört halt leider nicht mehr demjenigen, welcher die Anleitungen für die IBM NV TCs erstellt hat - drum hat auch ein Anrufen dort keinen besonderen Sinn ...

Habe die Infos & Dateien aber mittlerweile erhalten.

tux486
Member
Member
Beiträge: 149
Registriert: 3. Nov 2003, 13:29

Beitrag von tux486 » 3. Nov 2005, 08:47

Hallo,

kann man die Informationen auch irgendwo bekommen? Leider sind die Links in diesem Thread zum Netvista-Howto und zu Karl Kappels Seiten leider allesamt nicht mehr richtig.
Bis denn
Sven

dshks

Beitrag von dshks » 3. Nov 2005, 15:09

Hi,
ich habe die Dateien noch, habe aber z.Zt. keinen Webspace dafür. :(
Bitte eine private Mails schicken, dann kann ich sie gerne zusenden.

cu ernst

mcfloppy
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 15. Aug 2006, 14:25
Kontaktdaten:

Beitrag von mcfloppy » 9. Nov 2007, 23:46

Ich kann Webspace dafür bieten ^^
mess with the best and die like the rest

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste