probleme mit vmware und suse 9.3

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
TUXI
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 12. Sep 2005, 23:24

probleme mit vmware und suse 9.3

Beitrag von TUXI » 13. Sep 2005, 12:05

Habe vmware workstation 5 unter suse 9.3 installiert aber jedesmal nachdem ich suse neu starte kommt beim starten von vmware ERROR:Could not open /dev/vmmon: No such device.
Please make sure that the kernel module `vmmon' is loaded.

wenn ich config.pl neu ausführe dann läuft vmware wieder bis zum nächsten neustart von suse.

Hab schon den patch vmware-any-any-update93 installiert, bringt aber auch nichts

weis für dieses Problem jemand eine Lösung?

Werbung:
condor81
Member
Member
Beiträge: 86
Registriert: 17. Mär 2004, 18:38
Wohnort: Schweiz

Beitrag von condor81 » 15. Sep 2005, 12:43

Hi,

versuch mal, bevor du die vmware-config.pl ausführst, die folgenden Befehle:

Code: Alles auswählen

cd /usr/src/linux
dann:

Code: Alles auswählen

make cloneconfig
und danach

Code: Alles auswählen

make prepare
und versuche es dann nochmal!

Grüsse
condor[/code]
Starte Linux und du spürst, daß du ein Gehirn hast.

Benutzeravatar
TUXI
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 12. Sep 2005, 23:24

Beitrag von TUXI » 15. Sep 2005, 19:09

Danke für die Mühe, hat aber leider das Problem nicht behoben.

ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl » 15. Sep 2005, 20:33

...denn es kommt welche Fehlermeldung?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 15. Sep 2005, 21:42

Was passiert denn wenn Du das Modul von Hand lädst ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
TUXI
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 12. Sep 2005, 23:24

Beitrag von TUXI » 16. Sep 2005, 17:48

also die befehle 'make cloneconfig' und 'make prepare' lassen sich fehlerfrei ausführen, wenn ich danach vmware-config.pl ausführe, dann läuft vmware auch ohne Probleme, genau so wie es funktionieren soll, bis ich wieder ein neustart meines linuxsystemes mache, dann kommt wieder die Fehlermeldung beim starten von meiner Virtualmachine: Error:Could not open /dev/vmmon: No such device.
Please make sure that the kernel module `vmmon' is loaded.

Wenn ich das Modul versuche von hand zu laden mit: 'ismod vmmon' erhalte ich die Fehlermeldung: insmod: can't read 'vmmon' : No such device

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste