Eine relationale Datenbank unter Suse 9.1 - aber wie !

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
moneypenny
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 2. Sep 2005, 11:16

Eine relationale Datenbank unter Suse 9.1 - aber wie !

Beitrag von moneypenny » 2. Sep 2005, 11:28

Hallo,
bin neu hier und hoffe ich hab das richtige Forum getroffen, sonst bitte eine Info wohin ich posten soll.

Ich möchte eine relationale Datenbank erstellen und in unserem kleinen häuslichen Samba-Netzwerk zur Verfügung stellen.

Hab früher Access-Datenbanken mit SQL-Abfragen erstellt und frage mich womit ich sowas unter Suse 9.1 hinkriege.
Ich hab ganz ganz früher zu Unix-Zeiten mit Informix solche Datenbanken gebastelt aber ich finde unter Suse 9.1 keine Datenbankanwendung.

Als alter Windows-Mensch weiß ich nicht so recht wo ich suchen soll und wie ich ansetzen kann.

Würd gern bei SQL bleiben.

Danke für Infos

moneypenny

Werbung:
fiderallalla
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mai 2004, 08:22
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von fiderallalla » 2. Sep 2005, 14:57

Wie wärs mit MySQL, einen passenden ODBC Connector findest Du auf der Homepage mysql.de

Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert » 2. Sep 2005, 15:06

meine Empfehlung wäre eher Postgresql ;) lässt sich aber genausoeinfach verwenden wie mySQL

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16598
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 7. Sep 2005, 12:41

Hi

Befehle und Faqs zu den Datenbanken kannst du jetzt im Forum finden :wink:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast