VNCServer + VPN

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Braindead
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 1. Sep 2005, 16:48

VNCServer + VPN

Beitrag von Braindead » 1. Sep 2005, 17:04

Hallo Zusammen,

vorab erst einmal: ich bin aboluter Linux-Newbie und habe auch schon in den Foren gesucht, komme aber trotzdem nicht klar. Also bitte nicht schimpfen :oops:

Zum Problem: Ich habe eine XP-Maschine und eine SUSE9.2-Maschine hinter einem Router DLink 804HV hängen.

Nun möchte ich gerne die Linux-Kiste remote verwalten. Dazu habe ich tightvnc installiert. Das klappt von der Windows-Kiste soweit auch ganz gut, indem ich mich erst via putty mit der Linux-Kiste verbinde, den vncserver starte und mich dann vncview verbinde (grafisch mit KDE).

Hier das erste Problem: ich kann mich nur als root via putty verbinden und somit nur als root den vncserver starten. Wie kann ich das ändern, dass das auch als user möglich ist?

Desweiteren möchte ich den Linux-Rechner auch gerne von außen verwalten und zwar über eine sichere Verbindung. Was muss ich hierzu machen, wie den Router und die Linux-Kiste konfigurieren.

Fragen über Fragen...

Gruß
Braindead

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 1. Sep 2005, 17:59

Bei SuSE ist das doch ganz einfach - da gibt es im Yast einen Menupunkt mit dem man VNC aktivieren kann:

yast2 - Netzwerkdienste - Administration von einem entfernten Rechner - Verwaltung via entferntem Rechner (remote) erlauben

Der VNCserver wird dann über xinetd gestartet und zwar mit kdm und Anmeldebildschirm - wo man sich als root oder normaler Benutzer anmelden kann.

Und da das eher eine VNC Frage ist schieb ich das mal in die VNC Ecke.

Für Fragen zu sichernem Remote Zugriff via VPN oder SSH mach doch bitte einen neuen Thread auf (in der TCPIP Sektion).

Tip: Schau Dir mal OpenVPN und Poptop an.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 1. Sep 2005, 18:44

Sieh Dir doch einfach mal das entsprechende Howto an. Dort ist auch erklärt,wie man VNC per SSH tunneln kann.
http://linux-club.de/viewtopic.php?t=37440
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste