CAPI-Treiber in Yast nicht auswählbar

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
deadkenny
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: 29. Jul 2004, 09:09
Wohnort: Nähe München

CAPI-Treiber in Yast nicht auswählbar

Beitrag von deadkenny » 30. Aug 2005, 19:14

Hallo,

kann mir einer sagen, wieso ich in Yast den CAPI-Treiber nicht auswählen kann? Nur der HiSax-Treiber ist da und das Drop-Down-Feld nicht aktiviert. Capi-Treiber ist installiert!

Gruß
Chris
- SuSE 10.0
- AMD XP 1800+
- MSI KM2M Kombo
- IBM IC35L040 (40GB) IDE, hda
- 2 x Seagate 500 GB SATA HDD, sda, sdb
- 2 x IcyBox SATA Wechselrahmen
- SATA SIL 3112, sata-controller
- Pioneer DVD106S
- MSI Geforce 4 Ti 4200
- 1 GB RAM

Werbung:
Benutzeravatar
kaipw
Member
Member
Beiträge: 105
Registriert: 6. Sep 2004, 17:26
Wohnort: münchen

Beitrag von kaipw » 31. Aug 2005, 10:45

ist das der standartmäßige capi treiber von der suse cd installiert worden oder nachträglich ein anderer!?

> bei der standartinstallation wird der capi bei vorhandener isdn karte mitinstalliert. <

ansonsten müsste dieser nachinstalliert werden, wenn die isdn karte nachträglich eingebaut wurde, aber das würde yast bei der konfiguration der isdn karte automatisch machen.

gruss kai

Benutzeravatar
deadkenny
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: 29. Jul 2004, 09:09
Wohnort: Nähe München

Beitrag von deadkenny » 31. Aug 2005, 11:44

hallo,

bis jetzt sind alle pakete isdn betreffend die standard-pakete von der suse-dvd
- SuSE 10.0
- AMD XP 1800+
- MSI KM2M Kombo
- IBM IC35L040 (40GB) IDE, hda
- 2 x Seagate 500 GB SATA HDD, sda, sdb
- 2 x IcyBox SATA Wechselrahmen
- SATA SIL 3112, sata-controller
- Pioneer DVD106S
- MSI Geforce 4 Ti 4200
- 1 GB RAM

Benutzeravatar
kaipw
Member
Member
Beiträge: 105
Registriert: 6. Sep 2004, 17:26
Wohnort: münchen

Beitrag von kaipw » 1. Sep 2005, 09:33

jetzt wirds ja richtig interessant...

also wenn du bei der installation von suse keine fehlermeldung betr. capi o.ä. bekommen hast und du eine von suse unterstütze isdn karte einsetzt und du sicher bist, das deine hardware richtig funktioniert, sprich isdn karte mainboard steckplatz etc.

dann bin ich momentan mit meinem latein auch am ende. :-/

gruss kai

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste