[solved] welche apt quellen für kernel 2.6.12.4 suse 9.3

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benuk
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 4. Okt 2004, 12:27

[solved] welche apt quellen für kernel 2.6.12.4 suse 9.3

Beitrag von Benuk » 23. Aug 2005, 13:01

Hallo allerseits!

Ich habe auf meinem Notebook (MSI S260) Suse 9.3 istalliert. Lauft soweit Problemlos, bis auf ACPI. Bei eigeschaltetem ACPI friert der Rechner beim booten ein. Aktueller Kernel ist Kernel-default-2.6.11.4-21.8.

Ich wollte nun mal einen neueren Kernel ausprobieren. Ich hab durch googeln herausgefunden, dass der kernel 2.6.12.4 recht stabil sein soll. Nun finde ich aber keine quellen für apt, bzw, keine downloadmöglichkeiten für RPMs. Selbst bauen geht bei mir zurzeit nicht, da ich das noch nie gemacht habe, und ich zurzeit nicht die Zeit habe mich da einzuarbeiten. Ich werde bestimmt irgenwann mal einen Kernel selbst bauen, aber wie gesagt, wenn die Zeit dafür da ist. Kann mir jemand die entsprechenden Adressen nennen, sofer es welche gibt?

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!!!

Gruß Benuk

Werbung:
SP
Member
Member
Beiträge: 206
Registriert: 14. Mär 2004, 09:43

Beitrag von SP » 23. Aug 2005, 15:19

Hi Benuk!

der aktuellste kernel den es als rpm gibt is der von suse (2.6.11.24 oder so) - die vanilla kernel (dh die von http://www.kernel.org) musste dir selber bauen

ich weiß nich wie gut du dich mit linux auskennst aber an sich is das selberbauen nich besonders schwer (ich machs seit kernel 2.6.5) -
auf http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=161878 gibts ne sehr gute anleitung zur konfiguration

für deine zwecke müsste es aber reichen die neuen quellen mit deiner aktuellen konfiguration zu übersetzen (dh du ersetzt /usr/src/linux-2.6.12.4/.config falls vorhanden durch /proc/config.gz - geht mit zcat)

gruß sp
Die Optimisten glauben, dass wir auf der besten aller möglichen Welten leben;
Die Pessimisten befürchten, dass das stimmt.

openSUSE 10.3

Benuk
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 4. Okt 2004, 12:27

Ich habs getan!! :):)

Beitrag von Benuk » 23. Aug 2005, 20:34

Ok,

kernel bauen is nicht so das problem!

Danke für das Tutorial. Nun hab ich den Kernel 2.6.12.5 aber acpi geht immer noch nicht.
Ich denke das gehört nicht in diesen Thread, deswegen mache ich einen neuen in einem anderem Forum auf!

Danke für die Hilfe!!

Gruß Benuk

grautvornix
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 26. Sep 2005, 21:45

msi s260 acpi+wlan geht mit opensuse 10.0rc1

Beitrag von grautvornix » 26. Sep 2005, 22:06

Hi,

ich habs nur mal eben probieren wollen, aber
wenn mann opensuse 10.0 RC1 installiert sowie das Paket ipw-firmware-5-6.noarch.rpm, geht sowohl acpi (Batterieanzeige, abschalten, sogar suspend to disk) als auch wlan ziemlich problemlos !!!!

Ich bin jedenfalls begeistert, nachdem ich ziemlich lange mit suse 9.3 herumprobiert hatte. OpenSuse 10.0 ist echt der Renner in dieser Hinsicht !

Grüsse,
Marc

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste