Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Qemu und win2k (Abbruch bei Hardwareerkennung?!)

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Qemu und win2k (Abbruch bei Hardwareerkennung?!)

Beitrag von StruppiOWL » 21. Aug 2005, 18:59

Hi, ich habe Qemu 0.6.1-4 unter suse 9.3 installiert. Jetzt versuche ich win2k zu installieren (wegen Turbolister--> Ebay, da es ja anscheinend noch kein derartiges Linux-Tool gibt).
Es klapt alles ganz reibungslos, bis zur Hardwareerkennung, da bleibt die ganze installation stehen. Habe es schon des öfteren probiert und bin sogar mal bei fast 100% angekommen, aber dann gings auch nicht mehr weiter!
Hat einer ne Idee woran das liegen könnte?

MFG

Werbung:
Benutzeravatar
BdMdesigN
Member
Member
Beiträge: 188
Registriert: 6. Mai 2005, 13:00
Kontaktdaten:

Beitrag von BdMdesigN » 22. Aug 2005, 06:34

Schau da mal bitte :

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=190130

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=35205


Kqemu + qemu 0.7.1 benutzen.

Bei der 0.6.x bleibt selbst XP hängen !!
System: OpenSuSE 13.1 Kernel 3.13.2-6-default
Bild
Anfangs-Systeme: Commodore VC 20, C64, Amiga Workbench 1.3 (A500 & A4000), RedHat 5.0.2 & SuSE 7.2

cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 22. Aug 2005, 18:10

BdMdesigN hat geschrieben:Schau da mal bitte :

http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=190130

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=35205


Kqemu + qemu 0.7.1 benutzen.

Bei der 0.6.x bleibt selbst XP hängen !!
Habe es nicht vergessen - ich werde die Installation jetzt testen :D
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Antworten