phpmyadmin unter suse 9.2?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
urkman
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 6. Apr 2005, 16:01
Wohnort: Regensburg

phpmyadmin unter suse 9.2?

Beitrag von urkman » 10. Aug 2005, 15:06

Hi.

ich bin verzweifelt am Suchen, ob es sowas wie phpmyadmin bei suse9.2 auch gibt.
Wenn ja, wo find ich die Datei?

Gibt es da nicht irgendwas im yast oder im Kontrollzentrum, wo man seine Datenbanke anschauen, bzw konfigurieren kann?

THX
Have a nice day....

Werbung:
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 10. Aug 2005, 16:48

Ja gibt es, und das ist keine Datei sondern eine Sammlung von PHP-Scripten für den Webserver.

Als Apache u. phpMyAdmin mit dem yast installieren u. apache starten. Dann kannst du mit dem Browser darauf zugreifen.

urkman
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 6. Apr 2005, 16:01
Wohnort: Regensburg

Beitrag von urkman » 10. Aug 2005, 20:19

also die php-skripten mit dem browser aufrufen....kapiert.

aber wie heißen diese?

Dass mysql läuft, seh ich doch auch wenn ich phpinfo mach. es läuft aber ned.

muss ich da ein modul hinzufügen oder wie..... ich kapier gar nix mehr.
Have a nice day....

Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 10. Aug 2005, 23:24

Yast->software installieren->phpmyadmin

die Skripte an sich findest du dann unter /srv/www/htdocs/phpmyadmin
oder so ähnlich, Schau das einfach nach.

Aufrufen dann im Browser mit http://localhost/phpmyadmin, Wie gesagt den genauen Pfad musst du noch nachsehen. Ich hab´s bei mir nicht installiert.

Ach ja, den apache musst du natürlich auch installieren u. starten.

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 10. Aug 2005, 23:42

Kann es sein das Du MySql noch garnicht installiert hast??

litemaster
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 10. Aug 2004, 11:51

Beitrag von litemaster » 11. Aug 2005, 13:43

nobbiew hat geschrieben:Yast->software installieren->phpmyadmin
Das installiert alles Nötige inkl. Apache und MySQL.

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 12. Aug 2005, 12:48

nobbiew hat folgendes geschrieben:
Yast->software installieren->phpmyadmin

Das installiert alles Nötige inkl. Apache und MySQL.
Seit wann dann das??

Ich habe bisher immer PHP, MySQL installiert.
PHPMyAdmin ist eine auf PHP basierende Verwaltung für MySQL.

Kann es sein das Du was verwechselst?

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 12. Aug 2005, 12:50

@litemaster:
Kann es sein das Du xampp meinst?

Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 12. Aug 2005, 12:58

Nein, nein, er hat schon recht. Yast erkennt die Abhängigkeiten und nimmt den rest dazu. Nur wer weiß was er braucht, merkt das erst gar nicht, da man ja gleich alles anwählt.

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 12. Aug 2005, 13:11

Ach so, so meint Ihr das.
Oki, das kann sein. Hab ich noch nicht probiert.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16598
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 9. Sep 2005, 11:51

closed

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste