wine will nicht starten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
raymond
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 17. Jan 2005, 18:42

wine will nicht starten

Beitrag von raymond » 31. Jul 2005, 19:22

Hallo zusammen,
trotz dass wine über YAST installiert ist (ebenso die tools und devel.) wird beim anlegen eines fake Windows (über winetools --> Base setup) kein Verzeichnis im /home/name/ angelegt. Somit schaffe ich es auch nicht wine zu starten.
Kann mir jemand helfen?

Mein System ist

KDE-Version: 3.4.0 Level "b"
System: Linux
Version: 2.6.11.4-20a-default
Maschine: x86_64

Werbung:
StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL » 1. Aug 2005, 11:31

hi, das erstellte verzeichnis ist /home/user/.wine/fake_windows und in deinem /home/user wird winetools erstelle.

Is das nich der fall?

Benutzeravatar
raymond
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 17. Jan 2005, 18:42

Beitrag von raymond » 3. Aug 2005, 10:53

Leider nicht.
Bei mir wird nur /home/ray/winetools erstellt.
Darin befindet sich die Verzeichnisse fonts; sys; user. In Verzeichnis sys befindet sich dcom98.exe.
Das Verzeichnis .wine/fake_windows ist nicht auffindbar.

StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL » 3. Aug 2005, 11:35

wenn du nicht auf winetools bestehst, kannst du es auch noch mal mit winesetuptk versuchen, damit hab ich generell bessere erfahrungen gamcht. unter wt konnten z.b. dvd und cd-lw nicht angesprochen werden. das ist zwar für nen findigen user nicht das prob. denke ich aber ich tu mich immer schwer han anzulegen. mit winesetuptk hats dann fuktioniert.
hast du darauf geachtet, daß wt und deine wine-vers. zusammenpassen?

MFG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste