vnc prob

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jimbob
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 24. Jul 2005, 19:23

vnc prob

Beitrag von Jimbob » 25. Jul 2005, 22:23

Hallo! :D

hab ma nach der Möglichekeit 1 eine vnc herzustellen zwischen 192.168.1.2 und 192.168.1.3, wobei x.x.x.2 der vnc-Server ist.

hab unter [xdmcp] auf true gestellt und kde gestartet, wollte nu von x.x.x.3 mit "vncviewer" starten, kommt ein Fenster "vnc-Server", gebe da "192.168.1.2:5901" an, kommt folgender Fehler-Code

"vncviewer:ConnectToTcpAddr: connect: Connection refused
Unable to connect VNC servers"

..

dann hab ich es via Firefox versucht, in die Adressleiste "192.168.1.2:5801" eingegeben, startet, aber statt dem aktuellen Desktop erscheint ein login ..

was mach ich falsch?

Werbung:
Normi
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 10. Mai 2005, 20:54

Beitrag von Normi » 25. Jul 2005, 22:35

Einfacher geht es mit der Methode 7 in diesem Beitrag:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37440

Danach hatte ich Zugriff auf den aktuellen Desktop.

Jimbob
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 24. Jul 2005, 19:23

Beitrag von Jimbob » 25. Jul 2005, 23:47

habs jetzt mit Methode 7 versucht.. hab mal STRG-ALT-F1 gedrückt, würd dann gern in kde reinkommen--- mit startx, kde, startx kde... alles funzt ned...

wie komm ich wieder in kde zurück??

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 26. Jul 2005, 07:51

Also mal ganz von vorne.
dann hab ich es via Firefox versucht, in die Adressleiste "192.168.1.2:5801" eingegeben, startet, aber statt dem aktuellen Desktop erscheint ein login ..

was mach ich falsch?
Nichts, das ist so richtig.
habs jetzt mit Methode 7 versucht.. hab mal STRG-ALT-F1 gedrückt, würd dann gern in kde reinkommen--- mit startx, kde, startx kde... alles funzt ned...

wie komm ich wieder in kde zurück??
Spontan: Der Xserver läuft auf Konsole 7. Drücke also mal Strg-Alt-F7. Ansonsten ist Deine Fehlerbeschreibung zu dünn. Gibt es Fehlermeldungen? Wie lauten die? Wann und wo hast du die Tastenkombination gedrückt?....
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Jimbob
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 24. Jul 2005, 19:23

Beitrag von Jimbob » 26. Jul 2005, 12:27

ich dachte, ich könne mit vnc das aktuelle Desktop des anderen Rechners sehen.

zum Problem "back zu kde"

bei STRG-ALT-F7 kommt nur ein schwarzes Bildschirm, STRG-ALT-F1 wieder in die Textkonsole..

und wenn ich nach Login "kde" eingebe, kommt folgendes:

xset: unable to open display ""
xsetroot: unable to open display ''
startkde: starting up ..
kdeinit: Aborting. $DISPLAY is not set
Warning: Connect failed: No such file or directory
ksmserver: cannot connect to X Server
starting kde: Shutting down
Warning: Connect failed: No such file or directory
Error: Can't contact kdeinit!
startkde: Running shutdown scripts...
startkde:Done..

tja, dann bin ich wieder in der console

und das ganze passierte, nachdem ich im KDE in die Textkonsole wechseln wollte..

Danke für jede Hilfe

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 26. Jul 2005, 13:42

ich dachte, ich könne mit vnc das aktuelle Desktop des anderen Rechners sehen.
Das geht ja auch, wenn Du einen VNC-Server entsprechend gestartet hast. Dann mußt Du Dich aber auch mit Port 5900 und nicht mit 5901 verbinden.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 26. Jul 2005, 13:44

Mir ist auch noch nicht so ganz klar, warum du Strg-Alt-F1 drückst.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Jimbob
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 24. Jul 2005, 19:23

Beitrag von Jimbob » 26. Jul 2005, 14:04

hab mich mal gedacht, Du musst ja die grafische Oberfläche neu starten.. mmh, tust du tun (strg-alt-f1) in die text console und dann mit "kde" neu in die grafische.. oh man... kann ich da nix mehr machen, um ins kde zurück zu kommen ?

bin ja nun mal nu nuub, aber ich geb Linux ned auf :D

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 26. Jul 2005, 14:53

Mit Strg-Alt-F1 wechselst Du nur von der grafischen auf die nichtgrafische Oberfläche. Diese läuft dann aber noch weiter. Deshalb kannst Du nicht einfach KDE noch einmal starten.
Das einfachste dürfte sein, Du meldest Dich einfach mal in der grfaischen Oberfläche ab und dann wieder an. Oder Du startest Deinen Rechner neu. Oder Du gibst in der nichtgrafischen Oberfläche init 3 ein und dann init 5.....

Dass Deine grafische Oberfläche auf Konsole 7 schwarz bleibt: Da habe ich momentan keine Lösung, das hat aber auch nichts mit dem VNC zu tun.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste