mal was kniffliges: vnc auf server1 soll x von server2 zeige

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
narvik
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jul 2005, 13:35

mal was kniffliges: vnc auf server1 soll x von server2 zeige

Beitrag von narvik » 25. Jul 2005, 17:09

hier mal was kniffliges:

auf server1 läuft vnc.
zugriff auf server1 per ..:5901

hierin soll nun auf server2 zugegriffen werden, und, z.B. yast2 oder firefox dargestellt werden.

stellt sich nur die frage: wie genau muß die DISPLAY-variable aussehen, um auf vnc-session von server1 die ausgabe von server2 zu sehen?

bin gespannt, wer die lösung findet ...

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 26. Jul 2005, 07:58

Ich verstehe noch nicht ganz, was die VNC-Verschachtelung mit der DISPLAY-Variablen zu tun haben soll.

edit: Starte doch einfach auf dem VNC-Server einen VNC-Client und verbinde Dich mit dem nächsten Rechner.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

narvik
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jul 2005, 13:35

Beitrag von narvik » 27. Jul 2005, 08:51

nun, das wäre sicher eine denkbare Lösung.

doch ich wollte lediglich, sagen wir mal yast2 oder einen firefox, auf server2 starten. und nicht gleich eine komplette oberfläche.

da vnc grundsätzlich mit display(s) arbeitet, sollte es also möglich sein.
nur: wie heißt dann deses display von server2 (auf server1) ?

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 27. Jul 2005, 15:08

Versuche es einfach mit X-Forwardung per SSH.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

narvik
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jul 2005, 13:35

Beitrag von narvik » 28. Jul 2005, 07:27

ok, klingt auch als guter denkansatz.
doch spezifiziere dieses mal anhand eines beispieles.
gehe immer davon aus, du befindest dich per vnc auf server1.

narvik
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jul 2005, 13:35

Beitrag von narvik » 28. Jul 2005, 07:32

rolle hat geschrieben:Ich verstehe noch nicht ganz, was die VNC-Verschachtelung mit der DISPLAY-Variablen zu tun haben soll.
edit: Starte doch einfach auf dem VNC-Server einen VNC-Client und verbinde Dich mit dem nächsten Rechner.
ok, dann so:
auf server2 läuft kein vnc-server !! nur server1 bietet dies als einsprung für alle weiteren server im netz.
ich befinde mich per vnc auf server1 und möchte lediglich x-basierte programme von server2 sichtbar machen/ ausführen.

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Jul 2005, 07:51

Du mußt nur server 2 und alle anderen Rechner, auf die Du von Server 1 kommen willst für X-Forwarding vorbereiten. Den Rest machst Du dann auf Server 1 wie hier: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37843
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

narvik
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jul 2005, 13:35

Beitrag von narvik » 28. Jul 2005, 14:44

sehr gut. du bist gut. :)
so funktioniert es.

dennoch, eine frage bleibt.

wie genau heißt nun die DISPLAY-variable auf server1 für darstellung von x-programm für server2 ?

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Jul 2005, 14:58

Keine Ahnung.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste