[solved] make.conf in Gentoo Linux ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
° SEVENELEVEN °
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Aug 2004, 09:59

[solved] make.conf in Gentoo Linux ?

Beitrag von ° SEVENELEVEN ° » 14. Jul 2005, 09:13

Hallo zusammen,

ich mache gerade meine ersten Gehversuche mit Gentoo Linux.

Im Moment bin ich bei der Installation.

Zur Zeit steht das Thema "make.conf" auf dem Programm.

Ich habe meine Einträge mit "nano" gemacht und möchte die editierte make.conf speichern. Leider bin ich mit dem Editor absolut nicht vertraut und so weigert sich dieser meine Einstellungen gespeichert abzulegen. Wer kann mir einen Tipp geben ?
Demokratie um jeden Preis ?

Manche Diskussionen sind einfach überflüssig. Sie sind unverhältnismäßig, verschwenden kostbare Zeit und behindern eine einfache schnelle und unbürokratische Lösungsmöglichkeit.

Werbung:
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 14. Jul 2005, 09:22

Alt + x .... dann wird dich nano fragen ob duch speichern willst usw.
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Benutzeravatar
° SEVENELEVEN °
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Aug 2004, 09:59

Hey, danke für die schnelle Antwort.

Beitrag von ° SEVENELEVEN ° » 14. Jul 2005, 09:54

Alt+X beendet leider nur den Helpscreen. Und der Helpscreen "helpt" mir auch nichts.

Ich raff es einfach net :cry:
Demokratie um jeden Preis ?

Manche Diskussionen sind einfach überflüssig. Sie sind unverhältnismäßig, verschwenden kostbare Zeit und behindern eine einfache schnelle und unbürokratische Lösungsmöglichkeit.

OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 14. Jul 2005, 10:06

sorry ... Strg + x

noch zu früh am Mogren !!! :-))
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 14. Jul 2005, 11:24

erm...

strg+o ist es! ;)
mit strg+x beendet man ihn dann, wobei er dabei bei einem ungespeicherten file auch fragt obs gespeichert werden soll...

btw hilft der helpscreen sehr gut!
^O Speichern
das ^ beutet immer strg ;)
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Benutzeravatar
° SEVENELEVEN °
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24. Aug 2004, 09:59

Danke !

Beitrag von ° SEVENELEVEN ° » 14. Jul 2005, 11:46

Und dann geht es nu gleich weiter.

I gfrei mi !

MfG
Demokratie um jeden Preis ?

Manche Diskussionen sind einfach überflüssig. Sie sind unverhältnismäßig, verschwenden kostbare Zeit und behindern eine einfache schnelle und unbürokratische Lösungsmöglichkeit.

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 14. Jul 2005, 12:03

Code: Alles auswählen

tom@SiRiUS ~ $ emerge -s moo

  Gentoo (Linux)

 _______________________
< Have you mooed today? >
 -----------------------
        \   ^__^
         \  (oo)\_______
            (__)\       )\/                
                ||----w |
                ||     ||

:D
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste