[gelöst] Problem: mplayer Vorschau bei aMule 2.0.0rc8

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
kroko29
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30. Okt 2004, 11:06

[gelöst] Problem: mplayer Vorschau bei aMule 2.0.0rc8

Beitrag von kroko29 » 13. Jul 2005, 20:35

Moin, moin,

hatte zuvor aMule Version 1.## drauf, da lief die Videovorschau ohne vorherige Einstellungen.

Seit dem Update auf die Version 2.0.0rc8, funktioniert diese Vorschau nu nicht mehr.

Unter Einstellungen / Ordner muß nun der Video Player eingestellt werden. Hat jemand Ahnung davon, auf welche Datei dort verwiesen werden soll ?

MfG, kroko.
Zuletzt geändert von kroko29 am 27. Aug 2005, 08:37, insgesamt 1-mal geändert.
AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile
2 GB RAM
Linux 2.6.16.13-4-smp i686

Werbung:
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 13. Jul 2005, 20:51

Wenn du bei "Video Player" einfach mplayer, kaffeine oder was auch immer angibst, sollte es eigentlich klappen.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

kroko29
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30. Okt 2004, 11:06

Beitrag von kroko29 » 13. Jul 2005, 21:31

@Griffin, dein Tip hat leider nicht funktioniert.

Sonst noch jemand eine Idee ?

Kroko.
AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile
2 GB RAM
Linux 2.6.16.13-4-smp i686

kroko29
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30. Okt 2004, 11:06

Beitrag von kroko29 » 13. Jul 2005, 21:33

@Griffin, dein Tip hat leider nicht funktioniert.

Sonst noch jemand eine Idee ?

Kroko.
AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile
2 GB RAM
Linux 2.6.16.13-4-smp i686

mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca » 13. Jul 2005, 21:38

ja, öffne in amule die details der video-datei, und merk dir, welche part-datei dieser doenload ist( zum beispiel 002.part). diese datei liegt im temp-ordner von amule, da kannste sie einfach öffnen, am besten mit mplayer.

kroko29
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30. Okt 2004, 11:06

Beitrag von kroko29 » 14. Jul 2005, 05:31

@mca, das würde höchstes nur unter root klappen, da ich an den Ordner .aMule mit den temporären Dateien ran müsste.

Viel zu umständlich, wozu gibt es denn die Möglichkeit den Video Player auszuwählen ? Also muß es auch einfacher gehen.

Kroko.
AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile
2 GB RAM
Linux 2.6.16.13-4-smp i686

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 14. Jul 2005, 07:08

kroko29 hat geschrieben:@mca, das würde höchstes nur unter root klappen, da ich an den Ordner .aMule mit den temporären Dateien ran müsste.
Kroko.
Wieso root? Wo liegt denn der Ordner bei dir? Wenn er irgendwo liegt, wo du root-Rechte bräuchtest, dürftest du dort als normaler User, der aMule betreibt, auch kaum reinschreiben dürfen, oder? :wink:
Der Ordner .aMule sollte eigentlich lediglich versteckt sein, deinem normalen User aber durchaus zugänglich.
Ich habe gerade nochmal geschaut, mein .aMule-Ordner mit allen Unterordnern gehört selbstverständlich mir und ich habe auch alle Rechte. Wie sollte es auch anders sein?

Bei mir steht bei "Einstellungen" -> Ordner -> Video Player -> einfach nur kaffeine (alles klein schreiben!) drin und alles klappt wunderbar. Außerdem habe ich noch ein Kreuzchen bei "Erstelle eine Kopie für die Vorschau".
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

kroko29
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30. Okt 2004, 11:06

Beitrag von kroko29 » 14. Jul 2005, 07:37

Griffin hat geschrieben: Bei mir steht bei "Einstellungen" -> Ordner -> Video Player -> einfach nur kaffeine (alles klein schreiben!) drin und alles klappt wunderbar. Außerdem habe ich noch ein Kreuzchen bei "Erstelle eine Kopie für die Vorschau".
Tut mir leid, das funzt bei mir leider nicht. Wäre auch zu schön gewesen.

Kroko.
AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile
2 GB RAM
Linux 2.6.16.13-4-smp i686

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 14. Jul 2005, 07:45

Ich habe zwar schon länger keine Videodatei mit aMule runtergeladen, meine aber, mich zu erinnern, dass die Datei, die man per Vorschau ansehen möchte, erst eine gewisse Größe haben muss, bevor die Vorschau funktioniert.
Außerdem muss wohl erst der Anfang der Datei runtergeladen sein, bevor es mit der Vorschau klappt.
Funktioniert die Vorschau denn bei keiner Datei?
Auch bei denen nicht, wo du schon den Anfang hast oder die eine entsprechende Größe haben?

Nebenbei: aMule gibt es übrigens auch schon in Version 2.0.3
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

mca
Hacker
Hacker
Beiträge: 351
Registriert: 10. Okt 2004, 00:27

Beitrag von mca » 14. Jul 2005, 11:06

warum umständlich? ich geh mit dem dateibrowser nach /home/ich/./amule/temp/ und mache einen linksklick auf die videodatei. wer von uns beiden hatte jetzt mehr arbeit? :wink:

kroko29
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30. Okt 2004, 11:06

Beitrag von kroko29 » 16. Jul 2005, 08:17

Problem gelöst !!!

ich bins wieder, habe grad "apt-get update" durchgeführt und siehe da, jetzt funzt auch sowohl die Vorschau bei aMule sowie das betrachten der parts im .aMule Ordner.

Thanxx für Euere Geduld.

Kroko.
AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile
2 GB RAM
Linux 2.6.16.13-4-smp i686

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast