Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

modul generierung ohne make modules

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
jado
Member
Member
Beiträge: 170
Registriert: 4. Mär 2004, 11:00
Wohnort: Hamburg

modul generierung ohne make modules

Beitrag von jado » 11. Mär 2004, 15:48

Hi,

wenn man einen eigenen Kernel gebaut hat und nachträglich feststellt,
dass einem noch ein Modul fehlt, kann man ja den Kernel sowie alle
Module neu übersetzten... Das dauert relativ lange :?

Gibt es nicht eine Möglichkeit, ein spezielles Modul explizit zu compilieren,
ohne gleich "make modules" absetzen zu müssen?

Danke + greez

Werbung:
trooperle
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10. Mär 2004, 15:51
Wohnort: Bonn

Beitrag von trooperle » 11. Mär 2004, 15:51

Vorausgesetzt ich hab das selber richtig verstanden, aber eigentlich sollte er bei make modules auch nur das neu machen, was du neu angegeben hast + evtl dadurch entstandene neue abhängigkeiten.

Es sei denn du hast ein make clean gemacht.

Beim kompilieren des 2.6.4ers gerade eben hat das eigentlich recht gut geklappt.

Bin aber nicht sicher, ob das so 100% richtig ist, kann mich da auch irren. Bin noch nicht so fit im kerneling :lol:
Trooperle

jado
Member
Member
Beiträge: 170
Registriert: 4. Mär 2004, 11:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von jado » 11. Mär 2004, 15:57

OK, wohl wahr!

Aber was ist, wenn du ein Modul gepatcht hast und nur dieses eine nochmal übersetzten möchtest??
Bzw. bei mir war es jetzt der Fall, dass ein Patch ein Modul gepatch und ein weiteres hinzugefügt hat (ppp_mppe_mppc).

Troll
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mär 2004, 10:56

Beitrag von Troll » 11. Mär 2004, 16:18

also ganz grundsätzlich ist es mal so das solange man kein make clean ausführt, das nur das neu übersetzt wird, was neu übersetzt werden muss

allerdings wird empfohlen bei kernelcompilation immer clean auszuführen, warum weiss ich eigentlich nicht ich mach es solange ich bei selber kernelversion bleibe aber nur mal ein hebelchen nach dem anderen testen will immer ohne clean ;)

LG Troll

Antworten