Dateien nicht gefunden, obwohl vorhanden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Dateien nicht gefunden, obwohl vorhanden

Beitrag von mechanicus » 5. Jul 2005, 08:56

Hallo,

wine moniert beim Starten einiger Windowsprogramme, daß Dateien nicht gefunden wurden.
Diese liegen aber im Stammverzeichnis des Programms.
Wie bringe ich wine dazu, auch dort zu suchen?

M.f.G. Anton

Werbung:
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 5. Jul 2005, 18:48

Hi,
ganz einfach: indem du die Exe-Dateien von dem Ordner aus startest, in dem sie liegen.
Also einfach mit cd ~/.wine/fake_windows/programm in den Ordner wechseln und dort dann ./wine die.exe aufrufen.

Schon sollte er die dateien finden, da das jetzt das Arbeitsverzeichnis von Wine ist ;)
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Beitrag von mechanicus » 6. Jul 2005, 08:28

Dr. Glastonbury hat geschrieben:ganz einfach: indem du die Exe-Dateien von dem Ordner aus startest, in dem sie liegen.
Vielen Dank! Manchmal ist es doch einfacher, als man denkt. :D

M.f.G. Anton

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste