[gelöst] verzeichnis linux-2.6.* löschen?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
lesihc
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 26. Apr 2005, 17:33

[gelöst] verzeichnis linux-2.6.* löschen?

Beitrag von lesihc » 19. Jun 2005, 05:02

hallo.
über das Yast update hat sich neulich der neue kernel-2.6.11.4-21.7 installiert.
dementprechend ist unter /usr/src/ jetzt auch ein verzeichnis: linux-2.6.11.4-21.7.
Aber halt auch noch das alte linux-2.6.11.4-20a

kann ich das einfach so löschen? wo finde ich weitere überreste vom alten kernel? welche checks sollte ich vor dem löschen machen?

danke im vorraus
Zuletzt geändert von lesihc am 19. Jun 2005, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Suse 9.3 prof

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 19. Jun 2005, 10:07

Ja na klar. (Und wenn nicht, halt wieder installieren ;-) )
Für die Zukunft: Überprüfe doch mal, wem "linux-2.6.11.4-21.7" gehört: `rpm -qf linux-2.6.11.4-21.7` - wenn es nichts ("not owned by any package") ausgibt, heißt das, dass du bei jedem Kernelupdate wohl ein altes Verzeichnis - in deinem heutigen Falle linux-2.6.11.4-20a - löschen darfst :-)

lesihc
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 26. Apr 2005, 17:33

Beitrag von lesihc » 19. Jun 2005, 13:25

danke für die schnelle antwort
:D
Suse 9.3 prof

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast