Wine: exe-Datei innerhalb eines Windowsprogramms starten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
groove
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 9. Jul 2004, 12:43

Wine: exe-Datei innerhalb eines Windowsprogramms starten

Beitrag von groove » 24. Mai 2005, 15:36

Hallo zusammen,

ich habe Suse9.3 inkl. Wine standardmäßig installiert. Mit Wine installierte ich dann in
~/.wine/drive_c/Programme/DoublePics/
ein Windowsprogramm namens DoublePics.
In dem Ordner liegen zwei exe-Dateien:
1. DoublePics.exe
2. Interpolator.exe
Das Programm selbst, nämlich DoublePics.exe lässt sich mit Wine problemlos starten.
Das Programm benötigt jedoch bei der Ausführung das Programm Interpolator.exe.
Wenn ich den Pfad manuell zu
~/.wine/drive_c/Programme/DoublePics/Interpolator.exe
vorgebe, bricht DoublePics ab.
Offensichtlich lässt sich so die exe nicht starten.

Wenn ich über die Konsole den Interpolator mit Wine manuell starte funktioniert er tadellos.

Fazit: Beide Programme funktionieren unter Wine.
ABER: Der Interpolator lässt sich aus dem Hauptprogramm nicht aufrufen.

Frage: Wie schaffe ich es, dass die Datei Interpolator.exe mit Wine gestartet wird?

Mfg

Werbung:
Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 » 24. Mai 2005, 20:45

Du kannst innerhalb von Windows Programmen keine Unix Pfade verwenden. Du musst Windows Pfade (also mit Laufwerksbuchstaben) verwenden. Schau dir zu dem Zweck am besten mal ein Datei speichern / öffnen Dialogfeld an.

groove
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 9. Jul 2004, 12:43

Beitrag von groove » 24. Mai 2005, 21:30

Daran kann es nicht liegen, da das Programm mich auffordert nach der Datei Interpolator.exe zu suchen.

Im Datei öffnen-Dialog suche ich dann einfach die Datei heraus.

Ich habe z. B. ein Shellskript geschrieben und dachte ich könnte so die Datei über wine interpolator.exe aufrufen. Aber auch das funktioniert nicht, d. h. das Skript wird zwar aufgerufen und die Datei interpolator.exe ausgeführt, aber eben nicht innerhalb des Programms , sondern parallel.

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste