Probs mit Standart Kernel von 9.1

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
FeldwebelSchulz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22. Mai 2005, 09:35
Kontaktdaten:

Probs mit Standart Kernel von 9.1

Beitrag von FeldwebelSchulz » 22. Mai 2005, 09:41

Hi,
habe mir Suse Linux 9.1 runtergeladen auf CD gebrannt und auf meinem 2. Rechner installiert. Das ging auch gut bloss nach dem 3. oder 4. neustart kommt immer dieser Fehler:

Kernel panic: VFS: Unable to mount root fs on unknown-block(0,0)

So ich hatte darauf hin neu installiert bloss nach ein paar Reboots war schon wieder das gleiche Problem.

Bitte helft mir thx schonmal!

Werbung:
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 22. Mai 2005, 09:56

einige angaben mehr sind in diesem Fall schon nötig

-welche Hardware ?

- Hast du ein online update gemacht ??

- wurde ein neuer Kernel installiert


- ...
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

FeldwebelSchulz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22. Mai 2005, 09:35
Kontaktdaten:

Beitrag von FeldwebelSchulz » 22. Mai 2005, 10:01

Ok, also es ist:
Intel Celeron 900 MHZ mit ca. 256 MB Ram und einer 2,2 GB Platte. Habe online Update gemacht konnte dies aber nur tun wenn ich über die CD die Installation starte, dann abbreche und dort dann über CD das System starte aber mittlerweile geht gar nichts mehr.

OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 22. Mai 2005, 10:21

also ein Online-Update sollte man bei SuSE Linux

a) nie während der Installation bzw. durch starten von der CD machen

b) ein Kernel-Update immer getrennt von den andren Updates machen


Versuch jetzt mal von der CD zu booten und wähle dann Installation ... dann kommt auch schon bals ein Fenster in dem du wählen kannst ob du dasSystem neu installieren willst oder es reparieren willst und dort wählst du reparieren aus ... das kann dan etwas dauern aber danch solltest du wieder ein lauffähiges System haben.
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

FeldwebelSchulz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22. Mai 2005, 09:35
Kontaktdaten:

Beitrag von FeldwebelSchulz » 22. Mai 2005, 10:42

Das geht nicht dann sagt er mir: Dieses Produkt bietet lediglich eine Neuinstallation.

Was soll ich jetzt machen?

OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 22. Mai 2005, 10:57

also der einfachste Weg ist dann wirklich eine Neuinstallation
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

FeldwebelSchulz
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22. Mai 2005, 09:35
Kontaktdaten:

Beitrag von FeldwebelSchulz » 23. Mai 2005, 11:57

Ja habe neuinstalliert danke für deine Hilfe hoffe nur das jetzt das Problem nicht wieder auftaucht ansonsten poste ich in dieser Topic ernuet.

MFG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste