FC3 Kernel 2.6.10-1.770: Probleme mit apt (solved)

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Hoody
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 24. Dez 2004, 02:19

FC3 Kernel 2.6.10-1.770: Probleme mit apt (solved)

Beitrag von Hoody » 18. Mai 2005, 17:46

hi! habe den im titel genannten kernel per rpm installiert! jetzt möchte ich per synaptic einige kernel module installieren! ich bekomme allerdins folgende fehlermeldung

Code: Alles auswählen

kernel-module-fglrx-2.6.10-1.770_FC3:
 Depends: /boot/vmlinuz-2.6.10-1.770_FC3  but it is not installable
was soll mir diese meldung sagen? wie behebe ich das problem?

greetz hoody
AMD Athlon XP 1700+ @ 1100MHz
768 MB DDR RAM
80 GB HDD + 120 GB HDD
---
Debian 4.0 Etch

Werbung:
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 19. Mai 2005, 01:11

was sagt

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep kernel
?
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Hoody
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 24. Dez 2004, 02:19

Beitrag von Hoody » 23. Mai 2005, 14:12

Code: Alles auswählen

kernel-2.6.10-1.770_14.rhfc3.at
kernel-utils-2.4-13.1.49_FC3
AMD Athlon XP 1700+ @ 1100MHz
768 MB DDR RAM
80 GB HDD + 120 GB HDD
---
Debian 4.0 Etch

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 23. Mai 2005, 14:16

au weia, und ich dachte SuSE hat die beknacktesten kernel bezeichnungen...

gibts dann ein /boot/vmlinuz-2.6.10-1.770_FC3 ?
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Hoody
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 24. Dez 2004, 02:19

Beitrag von Hoody » 23. Mai 2005, 14:36

so hat sich erledigt hab mir den kernel nochma neu geladen ... hab anscheinend doch die falsche version gehabt!
AMD Athlon XP 1700+ @ 1100MHz
768 MB DDR RAM
80 GB HDD + 120 GB HDD
---
Debian 4.0 Etch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast