[gelöst] Printerqueue löschen beim Ausloggen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
horstj
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 12. Mai 2005, 13:03

[gelöst] Printerqueue löschen beim Ausloggen

Beitrag von horstj » 12. Mai 2005, 13:07

Salute,

beim Ausloggen eines Terminals sollen alle Druckaufträge des Benutzers gelöscht werden (CUPS/GNOME). Kann jemand einen Tipp geben, wie dies zu realisieren wäre oder mir einen Link auf Infos reichen?

Vielen Dank!

Werbung:
mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Beitrag von mechanicus » 14. Mai 2005, 17:40

Unter http://www.linux-schulen.de/~lnxl0001/l ... lungen.php ist beschrieben, wie man mit einem Script Prozesse eines abgemeldeten Users killt. Vielleicht kannst Du Dir das anpassen?

Anton

Gast

Beitrag von Gast » 16. Mai 2005, 12:28

Salute,
merci, das kannten wir schon. das problem ist, dass es keinen direkten Befehl bei CUPS gibt, alle Druckaufträge eines Users zu löschen. CUPS arbeitet nur mit IDs für den einzelnen Druckauftrag. Weiß jemand hier eine Lösung?

schweer
Hacker
Hacker
Beiträge: 268
Registriert: 2. Jan 2004, 23:40
Wohnort: Bochum

Beitrag von schweer » 16. Mai 2005, 20:37

Anonymous hat geschrieben:das problem ist, dass es keinen direkten Befehl bei CUPS gibt, alle Druckaufträge eines Users zu löschen. CUPS arbeitet nur mit IDs für den einzelnen Druckauftrag. Weiß jemand hier eine Lösung?
lprm -P<Druckername> -

Das letzte Minuszeichen ist kein Schreibfehler!
Bei mehreren Druckern eben mehrere Zeilen ..

wolfgang

mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Beitrag von mechanicus » 16. Mai 2005, 21:07

schweer hat geschrieben:lprm -P<Druckername> -
Hallo Wolfgang,
schön, mal wieder was von Dir zu lesen! :D
Aber löscht dieser Befehl nicht unkontrolliert alle Jobs? Es sollten doch hier nur die des abgemeldeten Users gelöscht werden.

Anton

renate

Beitrag von renate » 17. Mai 2005, 14:16

Hi,
ich würde es mal mit cancel versuchen.

Code: Alles auswählen

cancel  -u username 
Cancels jobs owned by username.

Gruß renate

Gast

Beitrag von Gast » 18. Mai 2005, 13:14

:oops:
so gehts, mein cups handbuch ist wohl etwas veraltet.

merci vielmals.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste