[Wine] IrfanView lässt sich nicht installieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
xcc
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Mär 2005, 12:21

[Wine] IrfanView lässt sich nicht installieren

Beitrag von xcc » 8. Mai 2005, 19:52

Hallo!

Ich habe SuSe Linux 9.3 und Wine v 20050419.

Ich wollte nun IrfanView 3.97 installieren (wine ./iview397.exe) das klappt aber nicht, ich erhalte folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

err:module:import_dll Library mfc42.dll (which is needed by L"Z:\\home\\xcc\\Downloads\\iview397.exe") not found
err:module:LdrInitializeThunk Main exe initialization for L"Z:\\home\\xcc\\Downloads\\iview397.exe" failed, status c0000135
Dann bin ich auf dll-files.com gegangen und habe mir die Datei mfc42.dll runtergeladen und nach /home/xcc/.wine/drive_c/windows/system kopiert. Ich hatte gehofft, dass es dann klappt, aber ich erhalte die gleiche Fehlermeldung wie vorher.

Kann mir jemand helfen? Hat jemand eine Idee woran das noch liegen könnte/was ich machen kann?

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 8. Mai 2005, 20:05

Setz dich mit einem Linuxprogramm auseinander. Wofür benötigst du denn IfranView? Das ist bestimmt ein gutes Programm, nutze ich selber auch unter Windows. Aber unter Linux gibt es doch mehr als eine Alternative dazu.

Ich verstehe nicht, wie man sich damit beschäftigen kann solche Programme mit wine an's laufen zu bekommen...

Benutzeravatar
elastic
Member
Member
Beiträge: 177
Registriert: 22. Nov 2004, 12:28
Wohnort: Franken

Beitrag von elastic » 8. Mai 2005, 21:48

sportlicher Ehrgeiz :idea:
Im Einsatz: Archlinux XFCE on Samsung X20 Notebook, ArchOne on Acer Aspire One 110L, Debianslug on NSLU2, WebOS on Palm Pre
___________________________________________
"Einseitiges Denken ist auch eine Spezialisierung!"

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 8. Mai 2005, 22:24

Das Kopieren der DLL reicht nicht aus. Vergiss nicht, dass Windows eine Registry hat. Unter Windows genügt das Kopieren einer DLL oft nicht, sondern sie muss auch im System registriert werden. Dasselbe gilt dann natürlich auch für WINE.

Dir fehlen die Microsoft Foundation Classes. Hol Dir winetools, wo Du das herbekommst, steht 125 Milliarden mal im Forum, ab der 9.3 ist es auch auf der DVD, aber nicht auf den CDs. Installiere anschließend mit winetools mindestens den Internet Explorer (unter "Base setup") und die Microsoft Foundation Classes (unter "Install Windows system software").
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

xcc
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Mär 2005, 12:21

Beitrag von xcc » 9. Mai 2005, 07:29

Hallo!

Vielen Dank für die Hilfe schonmal.

Ich habe mir nun die aktuelleste Version von Winetools (20050111) runtergeladen und installiert. Wenn ich jetzt aber nun auf "Base setup" und dann auf die entsprechenden Komponenten klicke kommt jedes mal "It seems that the installation has faild."

Woran kann das liegen?
(Liegt das vielleicht daran, dass ich CrossOver Office installiert habe und damit schon versucht habe ein paar Sachen zu installieren?)

xcc
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Mär 2005, 12:21

Beitrag von xcc » 9. Mai 2005, 16:33

Weiß das keiner? :cry:

xcc
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Mär 2005, 12:21

Beitrag von xcc » 9. Mai 2005, 19:22

Folgendes sagt die Konsole:

Code: Alles auswählen

xcc@dhcppc3:/usr/local/winetools> wt2
found gettext in /usr/bin
which: no dillo in (/home/xcc/bin:/usr/local/bin:/usr/bin:/usr/X11R6/bin:/bin:/usr/games:/opt/gnome/bin:/opt/kde3/bin:.)
Browser is /usr/bin/firefox.
detecting Wine version... done.
Drive C: is /home/xcc/.wine/drive_c
Wine wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
wine is executed as wine
Parameters are --noexit
/usr/local/bin/wt2: line 2568: [: too many arguments
/usr/local/bin/wt2: line 2568: [: too many arguments
Version of Wine is OK.
Calls to wine are executed as wine.
Config is /home/xcc/.wine/winetools.log.
CDROM is /media/bmp_audio_cd.
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
Choice is Base setup
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
Choice is DCOM98 with checked=F
dcom98.exe
wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
grep: /home/xcc/.wine/installed.reg: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
grep: /home/xcc/.wine/installed.reg: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
rm: Entfernen von ,,/home/xcc/.wine/installed.reg" nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
software installation verified by /home/xcc/.wine/winetools.log
1229056
WINEDLLOVERRIDES="ole32=n" wine ./dcom98.exe
wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
waiting for wineservers to exit...
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
all wineservers endet after 0 seconds...
Failed: 1
check installation by return value...
waiting for wineservers to exit...
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
all wineservers endet after 0 seconds...
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
Failed: 1
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
xcc@dhcppc3:/usr/local/winetools> wt2
found gettext in /usr/bin
which: no dillo in (/home/xcc/bin:/usr/local/bin:/usr/bin:/usr/X11R6/bin:/bin:/usr/games:/opt/gnome/bin:/opt/kde3/bin:.)
Browser is /usr/bin/firefox.
detecting Wine version... done.
Drive C: is /home/xcc/.wine/drive_c
Wine wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
wine is executed as wine
Parameters are --noexit
/usr/local/bin/wt2: line 2568: [: too many arguments
/usr/local/bin/wt2: line 2568: [: too many arguments
Version of Wine is OK.
Calls to wine are executed as wine.
Config is /home/xcc/.wine/winetools.log.
CDROM is /media/bmp_audio_cd.
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
Choice is Base setup
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
Choice is DCOM98 with checked=F
dcom98.exe
wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
grep: /home/xcc/.wine/installed.reg: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
grep: /home/xcc/.wine/installed.reg: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
rm: Entfernen von ,,/home/xcc/.wine/installed.reg" nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
software installation verified by /home/xcc/.wine/winetools.log
1229056
WINEDLLOVERRIDES="ole32=n" wine ./dcom98.exe
waiting for wineservers to exit...
wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
all wineservers endet after 0 seconds...
Failed: 1
check installation by return value...
waiting for wineservers to exit...
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
all wineservers endet after 0 seconds...
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
wine: chdir to /home/xcc/.wine/wineserver-dhcppc3 : No such file or directory
Failed: 1
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style
Kann mir jetzt jemand weiterhelfen?

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 9. Mai 2005, 19:57

Dann versuch die DLL mal von Hand einzubinden. Ich kann leider nur für das normale WINE sprechen, weil ich Crossover nicht kenne, aber unter dem normalen WINE ginge es so:

- die DLL in das Verzeichnis "%WINDIR%\system" kopieren (z.B. "~/.wine/drive_c/windows/system")

- In der WINE-Konfigurationsdatei (z.B. "~/.wine/config") in der entsprechenden Sektion folgendes ergänzen:

[DllOverrides]
"mfc42.dll" = "native, builtin"

Die Konfigurationsdatei heißt bei Crossover möglicherweise anders. Such mal nach einer Datei, die so ähnlich aufgebaut ist.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Marmal
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 31. Mär 2004, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Marmal » 10. Mai 2005, 10:29

Hi,

ich empfehle Dir dein Wine komplett zu entfernen und die auf der Winetools seite vorgeschlagene Version von WINE als Sourcecode herunter zu laden und diese mit dem installations-script (deinsrcverzeichniss/tools/wineinstall) neu zu compilieren. So compilierst du auch gleich sämtliche DLLs mit und erstellst eine neue config für wine. Gegebenenfalls musst die die XFree86-Libraries von deiner Distr-CD und ein paar andere Libs installieren die du aber bin PBone recht einfach finden solltest. Das kompilieren kann allerdings (von deinem Rechner abhängig) bis zu 60 Minuten dauern da es eine fülle dateien sind.

Um danach zu prüfen ob alles geklappt hat rufe am besten 'winecfg' auf.

Nun solltest du Winetools mit hilfe des 'wt2'-Befehls recht ordentlich configurieren können.

WICHTIG: Beide aktionen darfst du nicht als root ausführen. Beim kompilieren wirst du an den benötigten stellen nach dem root-passwort gefragt.

Sollte nun alles geklappt haben solltest du keine probleme mehr mit DLL's haben, denn du kannst die benötigten DLL's ja fast alle mit Winetools runterladen und installieren.

Gruß, Marmal
Athlon XP 2800 | GForce 5700 Pro/256MB
Ubuntu 5.04

marcanoid.com

xcc
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Mär 2005, 12:21

Beitrag von xcc » 10. Mai 2005, 19:32

Hallo!
Großen Dank schonmal für die Hilfe!

Ich bin nun ein Stückchen weiter, die installation der dcom98.exe hat nun geklappt, aber bei dem Versuch, IrfanView zu installieren erhalte ich die gleiche Fehlermeldung wie vorher und die Installation des InternetExplorers klappt auch nicht, gleich nachdem ich angeklickt habe, dass er installiert werden soll, verschwindet das winetools Fenster und nichts passiert, nach ein paar Minuten kommt die Meldung, dass der wineserver hängt. Folgendes steht in der Konsole:

Code: Alles auswählen

/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
using german setup...
Microsoft Internet Explorer.*
regedit: Can't export. Registry key 'HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall' does not exist!
Success

grep: /home/xcc/.wine/installed.reg: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
grep: /home/xcc/.wine/installed.reg: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
rm: Entfernen von ,,/home/xcc/.wine/installed.reg" nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
software installation verified by /home/xcc/.wine/winetools.log
496888
WINEDLLOVERRIDES="" wine ./ie6setup.exe
waiting for wineservers to exit...
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
fixme:advapi:DecryptFileA "T:\\IXP003.TMP\\" 00000000
fixme:cursor:CURSORICON_SimulateLoadingFromResourceW Animated icons not correctly implemented! 0x42340000
fixme:cursor:CURSORICON_SimulateLoadingFromResourceW icon entry found! 0x42340000
fixme:cursor:CURSORICON_SimulateLoadingFromResourceW icon size ok. offset=0x42340074
fixme:setupapi:SETUPX_CreateStandardLDDs LDID_SRCPATH: what exactly do we have to do here ?
fixme:richedit:RichEditANSIWndProc WM_SETFONT: stub
/home/xcc/.kde/share/config/gtkrc:37: error: unexpected identifier `gtk-alternative-button-order', expected keyword - e.g. `style'
Könnte mir da bitte auch geholfen werden?

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 10. Mai 2005, 20:00

An der Stelle muss ich leider passen, weil ich ehrlich gesagt nicht mal weiß, ob WINE und Crossover sich überhaupt vertragen. Sorry, aber an der Stelle würde ich auch sagen, dass der Aufwand sich nicht mehr lohnt und gqview empfehlen. Das ist auf den SuSE-CDs drauf. Da sind übrigens auch noch viele andere Bildbetrachter.

Falls Du auf einer anderen Partition noch ein Windows-System hast, dann kannst Du auch mal versuchen, IrfanView dort zu installieren und dann von dort mit WINE zu starten. Normalerweise ist es genau umgekehrt, in diesem Fall aber nicht, weil nur das Setup diese DLL braucht. IrfanView selbst braucht sie nicht.

Was genau ist denn an den vielen richtigen Linux-Bildbetrachtern nicht zufriedenstellend? Mit einem frischen WINE funktioniert IrfanView, aber Deines scheint wegen Crossover stark modifiziert zu sein. IrfanView lässt sich übrigens auch mit winetools installieren, über "Install tested software -> Graphics -> IrfanView 3.95".

Falls auf den SuSE-CDs kein Bildbetrachter drauf sein sollte, der Deinen Ansprüchen genügt, dann kannst Du es auch mal mit XnView versuchen. Das gibt es sowohl für Windows als auch für Linux und es ist fast dasselbe wie IrfanView.

http://www.xnview.com
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

xcc
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Mär 2005, 12:21

Beitrag von xcc » 10. Mai 2005, 22:01

Hmm,
hat denn vielleicht jemand anders eine Idee?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste