[gelöst] Darst.grösse verändern VNC-Java-Applet im Browser?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
flyingfischer
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 12. Apr 2004, 23:31
Kontaktdaten:

[gelöst] Darst.grösse verändern VNC-Java-Applet im Browser?

Beitrag von flyingfischer » 7. Mai 2005, 14:08

Wie kann man die Darstellungsgrösse des Java-Applets im Browser ändern, beim Zugriff auf einen anderen Rechner per VNC?

Folgende Ausgangslage:

start des VNC-Servers mit "vncserver" in der Shell
anpassen der Datei /home/flyingfi/.vnc/xstartup wie folgt:
xterm -geometry 640x480 -depth 8 -ls -title startkde

Leider verändert das die Ausgabegrösse des Java-Browser-Applets nicht!?

Die Idee wäre einen Zugriff per Browser ohne lästiges Scrollen auf einem 15 Zoll- Bildschirm zu erhalten.

Die Verwendung von VNC-Viewer ist mir bekannt. Hier geht es um den Zugriff per Browser.

Danke für Hilfestellungen!

Werbung:
litemaster
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 10. Aug 2004, 11:51

Re: Darstellungsgrösse verändern VNC-Java-Applet im Browser?

Beitrag von litemaster » 7. Mai 2005, 18:03

flyingfischer hat geschrieben:anpassen der Datei /home/flyingfi/.vnc/xstartup wie folgt:
xterm -geometry 640x480 -depth 8 -ls -title startkde
Das startet ein Terminal-Fenster mit 640x320 Zeichen und gibt dem den Titel "startkde". :oops: Kann in der xstartup überhaupt noch was an den Einstellungen geändert werden? :?:

Das xterm steht hier standardmässig drin, die meisten User kommentieren diese Zeile aus.


Das Display meines Notebooks hat 1024x768 Zeichen, also habe ich die Desktopauflösung kleiner gewählt, damit ich alles sehe.

Dazu habe ich die /usr/X11R6/bin/vncserver direkt editiert:

Code: Alles auswählen

[..]
# Global variables.  You may want to configure some of these for your site.
#

$geometry = "900x700";
$depth = 24;
[..]
Alternativ kannst du auch den vncserver mit

Code: Alles auswählen

> vncserver -geometry 640x480
starten.

flyingfischer
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 12. Apr 2004, 23:31
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingfischer » 9. Mai 2005, 07:15

Merci für den Tipp! Habe die Datei /usr/X11R6/bin/vncserver editiert (nachdem ich mir die Schreibrechte dazu erstellt habe).

Leider hat das keinen Einfluss auf die Ausgabegrösse des Java-Applets im Browser. Vermutlich würde ein normaler VNC-Viewer korrekt auf die Angaben reagieren. Das Java-Applet über Port 5900 scheint ein Eigenleben zu haben... :?

Hat jemand eine Idee, wie das zu lösen wäre?

litemaster
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 10. Aug 2004, 11:51

Beitrag von litemaster » 9. Mai 2005, 10:44

flyingfischer hat geschrieben:Leider hat das keinen Einfluss auf die Ausgabegrösse des Java-Applets im Browser. Vermutlich würde ein normaler VNC-Viewer korrekt auf die Angaben reagieren. Das Java-Applet über Port 5900 scheint ein Eigenleben zu haben... :?
Ich habs jetzt mal selber ausprobiert.

Code: Alles auswählen

> vncserver -geometry 640x480
startet einen neuen Server. Das Applet wird dann 640x512 Pixel (für die Höhe kommen immer 32 Pixel dazu) gross (vgl /usr/share/vnc/index.vnc, dem Template für die Webseite).

Leider war dann bei der Auflösung die gnome-Shortcutleiste nicht mehr sichtbar. :roll:

Da die Option beim Starten die Default-Werte in der vncserver-Datei ersetzt, sollten eigentlich beide Varianten das selbe (korrekte) Ergebnis liefern.


Das Applet ist nichts anderes als ein VNC-Viewer, der nachgeladen und im Browser ausgeführt wird.
Hast du nach dem Editieren der genannten Datei den VNC-Server neu gestartet und auf den korrekten Port verbunden? (5900 gibt's unter Linux nicht, der beginnt normalerweise bei 1 zu zählen). :?:

flyingfischer
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: 12. Apr 2004, 23:31
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingfischer » 9. Mai 2005, 17:08

Du hast recht!!!

Mit dem direkten Aufruf vncserver -geometry 770x540 funktioniert es!

Herzlichen Dank!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste