Wine konfigurien unter Suse Linux 9.3

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
hood_s2000
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Mai 2005, 19:48

Wine konfigurien unter Suse Linux 9.3

Beitrag von hood_s2000 » 5. Mai 2005, 19:55

Hallo,

ich habe unter Suse Linux 9.3 das Paket und Wine und Wine-devel installiert. Laut meiner Anleitung, kann man Wine mit winesetup ausführen, funktioniert aber bei mir nicht. Kann mir irgendeiner sagen, wie ich wine konfiguriere???

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 5. Mai 2005, 19:57

winetools fehlen dir, nachinstallieren und dann sollte es gehen.

FetteNase
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 2. Mai 2005, 16:50
Wohnort: Jarplund-Weding (bei Flensburg)
Kontaktdaten:

Beitrag von FetteNase » 6. Mai 2005, 01:25

habe schon einige progs damit gestartet... .exe-datei aufrufen... bei wählen sie nen prog "wine" eingeben und schon hat es gefunzt... aber bin auch neu unter linux... fürs router einstellen habe ich (bis jetzt) die meiste zeit geopfert... gestern nacht 4 std... und dabei habe ich (nur) vergessen den namenserver einzustellen *dummbin* :=)

p.s.: neue wine downloaden unter www.winehq.org (richtige version wählen suse 9.3) und dann rechtsklick auf datei und danach über yast installieren (hoffe habe mich supi ausgedrückt)

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 6. Mai 2005, 11:06

grafisches config tool, hm... schau in die

/home/<user>/.wine/config

hier findet man fürs erste alles was man braucht zum configurieren !!!
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

hood_s2000
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Mai 2005, 19:48

Beitrag von hood_s2000 » 6. Mai 2005, 18:19

Hallo,

für winetool, benötige ich xdialog zum installieren. Könnte mir einer bitte diese Datei schicken für Suse Linux 9.3. (am besten im .rpm Format)

Gast

Beitrag von Gast » 6. Mai 2005, 18:21

hood_s2000 hat geschrieben:Hallo,

für winetool, benötige ich xdialog zum installieren. Könnte mir einer bitte diese Datei schicken für Suse Linux 9.3. (am besten im .rpm Format)
Ist bei SuSE 9.3 auf der CD/DVD dabei :wink:

Edit: Zumindestens auf der DVD, CD weiß ich nicht

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 6. Mai 2005, 18:45

hood_s2000 hat geschrieben:Hallo,

für winetool, benötige ich xdialog zum installieren. Könnte mir einer bitte diese Datei schicken für Suse Linux 9.3. (am besten im .rpm Format)
Benötigst Du Xdialog (mit einem großen "X") oder xdialog (mit einem kleinen "x")? Bei SuSE 9.3 ist Xdialog (mit einem großen "X") dabei. Es handelt sich inhaltlich um dasselbe, aber die Pakete finden sich gegenseitig nicht, wenn die Namen nicht genau zusammenpassen.

Wahrscheinlich ist das wieder diese Groß-/klein-Geschichte (die wir übrigens hier im Forum schon zigmal hatten). Falls das SuSE-RPM mit dem großen "X" nicht funktionieren sollte, dann deinstalliere es und installiere danach dieses hier:

ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser- ... 2.i586.rpm

Dieses RPM beginnt zwar auch mit einem großen "X", hat aber zusätzlich eingetragen, dass es auch xdialog (mit einem kleinen "x") enthält. Es ist zwar für die 9.2 ausgeschrieben, wird aber bestimmt auch auf der 9.3 funktionieren.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

Gast

Beitrag von Gast » 6. Mai 2005, 18:52

traffic hat geschrieben:
hood_s2000 hat geschrieben:Hallo,

für winetool, benötige ich xdialog zum installieren. Könnte mir einer bitte diese Datei schicken für Suse Linux 9.3. (am besten im .rpm Format)
Benötigst Du Xdialog (mit einem großen "X") oder xdialog (mit einem kleinen "x")? Bei SuSE 9.3 ist Xdialog (mit einem großen "X") dabei. Es handelt sich inhaltlich um dasselbe, aber die Pakete finden sich gegenseitig nicht, wenn die Namen nicht genau zusammenpassen.

Wahrscheinlich ist das wieder diese Groß-/klein-Geschichte (die wir übrigens hier im Forum schon zigmal hatten). Falls das SuSE-RPM mit dem großen "X" nicht funktionieren sollte, dann deinstalliere es und installiere danach dieses hier:

ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser- ... 2.i586.rpm

Dieses RPM beginnt zwar auch mit einem großen "X", hat aber zusätzlich eingetragen, dass es auch xdialog (mit einem kleinen "x") enthält. Es ist zwar für die 9.2 ausgeschrieben, wird aber bestimmt auch auf der 9.3 funktionieren.
Xdialog hat immer ein grosses X.
Und das von oc2pus da ist für 9.2 er braucht 9.3 und ist dabei auf der DVD, habs selber installiert

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 6. Mai 2005, 19:17

misterhsp hat geschrieben:Xdialog hat immer ein grosses X.
Nein, hat es definitiv nicht! Hätte es das, dann hätte ich das nicht extra lang und breit für hood_s2000 erklärt. Das winetools-RPM hat eine Abhängigkeit zu xdialog mit einem kleinen "x", Punkt.
misterhsp hat geschrieben:Und das von oc2pus da ist für 9.2 [...]
Das weiß ich selbst, hast Du meinen letzten Satz, den Du höchstpersönlich zitiert hast, nicht gelesen? Wahrscheinlich läuft es trotzdem.
misterhsp hat geschrieben:[...] er braucht 9.3 und ist dabei auf der DVD, habs selber installiert
Nein, ist es nicht! Auf der 9.3 ist dieses RPM drauf:

http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html

Und dieses ist, wie jeder unschwer erkennen kann, nicht dazu geeignet, die Abhängigkeit nach xdialog mit einem kleinen "x" zu erfüllen, weil diese Angabe nicht im "Provides"-Tag steht.

Ich wollte mir die Bemerkung eigentlich verkneifen, aber muss man hier wirklich immer alles zigmal wiederholen? Über die Suchfunktion hätte jeder folgenden Thread finden können:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=30292

NACHTRAG: Am einfachsten ist es, wenn hood_s2000 das winetools-RPM von SuSE nimmt, bei dem passen die Abhängigkeiten nämlich zum Xdialog-RPM von SuSE.

Also nochmal zum Mitschreiben, zwei Möglichkeiten:

- Entweder diese beiden Pakete:

http://ds80-237-203-29.dedicated.hosteu ... o.i386.rpm
ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/suser- ... 2.i586.rpm

- Oder diese beiden Pakete:

http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html
http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html

Anders passen die Abhängigkeiten nicht zusammen.
openSUSE Factory - GNOME 2.32.1

hood_s2000
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Mai 2005, 19:48

Beitrag von hood_s2000 » 8. Mai 2005, 16:13

Hallo nochmal,

habe xdialog installiert, habe winetools installiert, trotzdem winesetup funktioniert immer noch nicht. Wie gehe ich jetzt weiter vor. Angeblich soll dann ein Menü kommen, wo man Desktopauflösung, Pfad, dll, Treiber usw. einstellen kann. Wie komme ich da hin, oder funktioniert das anders???

Gast

Beitrag von Gast » 8. Mai 2005, 16:23

Das Proggi(script) was du starten mußt ist '/usr/bin/winetools'. Was wiederrum nur ein Link nach irgend wohin ist (genauen Weg des Links hab ich nicht im Kopf). Wenn alles installiert ist geht das so.

Code: Alles auswählen

# winetools

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast