[gelöst] erfahrungen mit wine und cedega

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
FetteNase
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 2. Mai 2005, 16:50
Wohnort: Jarplund-Weding (bei Flensburg)
Kontaktdaten:

[gelöst] erfahrungen mit wine und cedega

Beitrag von FetteNase » 5. Mai 2005, 15:05

moin moin,

ich habe suse linux 9.3 erfolgreich installiert und wollte mal fragen, ob jemand positive erfahrungen mit wine und cedega gemacht hat? und eventuell tipps hat. Egal welcher Bereich Spiele/Programme :0) würde mich freuen
Zuletzt geändert von FetteNase am 1. Jul 2005, 03:35, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 5. Mai 2005, 15:27

Zur Zeit läuft bei mir Point2Play nicht mit SuSE 9.3 zusammen. Wenn es jedoch funktioniert finde ich die ganze Angelegenheit sehr gut. Man darf halt nur nicht erwarten, dass alles sofort problemlos läuft. Also auf www.transgaming.com nachschauen, was unterstützt wird.

FetteNase
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 2. Mai 2005, 16:50
Wohnort: Jarplund-Weding (bei Flensburg)
Kontaktdaten:

Beitrag von FetteNase » 5. Mai 2005, 15:48

lade mir gerade point2play... mal gucken, ob ich mit diesen emulatoren klar komme

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 5. Mai 2005, 16:00

Hier noch der Workaround für SuSE 9.3:
It seems there is a bug with Point2Play and SuSE 9.3 we are looking into hte best way to fix this problem. For now the workaround is to do the following:
create a directory in /home/USERNAME/.point2play that you wish to appear in the left hand side of the Point2Play screen - this will be the Program Title:
mkdir ~/.point2play/GAME_TITLE
copy the contents of /home/USERNAME/.point2play/.winexver/VERSION/.transgaming/* to the new directory:
cp ~/.point2play/.winexver/winex-4.3.1/.transgaming/* ~/.point2play/GAME_TITLE
Launch Point2Play
Install the game but be sure to select the GAME_TITLE you created from the dropdown list for Program Title.
We are looking into a proper fix but this will get you going for now.
We apologize for the inconvenience.

Marmal
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 31. Mär 2004, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Marmal » 9. Mai 2005, 18:47

Hallo,
also ich habe mit Cedega/Point2Play sehr positive erfahrungen.

Nicht nur das World of Warcraft (nach langem Webbrowsen und Handarbeit) mit 30-60 FPS läuft. Auch alle Steam Spiele (Counterstrike, Half Live2,...) laufen problemlos. Anarchy Online läuft auch (allerdings seen die Schrigten dort nicht so schön aus was am Gameplay allerdings nicht stört). Ausserdem läufen auch viele Apps darunter.

Ich muss allerdings dazu sagen das man trotzdem um alles zu optimieren, hin und wieder mal ein paar korrekturen per Hand vornehmen muss.

Eine ausnahme gibt es aber: Das Spiel GunBound habe ich noch nicht zum laufen bekommen da dort irgendetwas mit der Browserintegration bzw. ActiveX Elementen immernoch nicht ganz funktioniert. (Werde es aber hoffentlich bald unter Wine zum laufen bekommen)

Probleme soll es allerdings oftmals mit ATI Karten geben, wobei auch hier meist englische workarounds zu einer Lösung verhelfen sollen.

Gruß,

Marmal
Athlon XP 2800 | GForce 5700 Pro/256MB
Ubuntu 5.04

marcanoid.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste