Kann nicht in phpmyadmin einlogen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Vogel
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 21. Sep 2004, 18:00

Kann nicht in phpmyadmin einlogen

Beitrag von Vogel » 3. Mai 2005, 18:11

Nabend Gemeinde,

ich hab mal wieder ein saublödes Problem. Erstmal kurz ne Vorgeschichte:

Server in nem lokalen Netzwerk
Debian 3 ohne alles installiert
Hostname: debian
IP Netz name oder so: speckfilm
IP des Servers: 192.168.2.101

wget installiert
PD-admin installiert (da ist apache, mysql,php drin)
Nun nach Anleitung http://www.debianhowto.de/howtos/de/php ... howto.html das phpmyadmin installiert.
phpMyAdmin 2.6.1-pl3


Jetzt folgendes:
Wenn ich nun per Browser das phpmyadmin aufrufen will dann mache ich das mit "http://192.168.2.101/phpMyAdmin/" klappt auch soweit. Nun gebe ich mein Benutzername und Passwort ein und drücke auf "Login"

Nun kommt folgende MsgBox: Der Server wurde nicht gefunden http://debian.speckfilm/phpMyAdmin/index.php

Wieso das nun nicht?


So sieht meine /etc/phpmyadmin/apache.conf aus:

Code: Alles auswählen

Alias /phpmyadmin /usr/share/phpmyadmin

<DirectoryMatch /usr/share/phpmyadmin/>
Options +FollowSymLinks
AllowOverride None
order allow,deny
allow from all
<IfModule mod_php3.c>
  php3_magic_quotes_gpc Off
  php3_track_vars On
  php3_include_path .
</IfModule>
<IfModule mod_php4.c>
  php_flag magic_quotes_gpc Off
  php_flag track_vars On
  php_flag register_globals On
  php_value include_path .
</IfModule>
</DirectoryMatch>
Und in der /etc/apache/httpd.conf steht auch:

Code: Alles auswählen

Include /etc/phpmyadmin/apache.conf
Was nun lieber Leser?
Vogel

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 4. Mai 2005, 23:54

in der httpd.conf gibt es einen eintrag, der festlegt, welche erweiterungen überhaupt erkannt werden sollen, einfach mal in dieser datei nach index.html oder index.htm suchen und ein index.php dahinter eintragen

litemaster
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 10. Aug 2004, 11:51

Re: Kann nicht in phpmyadmin einlogen

Beitrag von litemaster » 5. Mai 2005, 00:11

Vogel hat geschrieben:Server in nem lokalen Netzwerk
Debian 3 ohne alles installiert
Hostname: debian
IP Netz name oder so: speckfilm
IP des Servers: 192.168.2.101

[..]

Wenn ich nun per Browser das phpmyadmin aufrufen will dann mache ich das mit "http://192.168.2.101/phpMyAdmin/" klappt auch soweit. Nun gebe ich mein Benutzername und Passwort ein und drücke auf "Login"

Nun kommt folgende MsgBox: Der Server wurde nicht gefunden http://debian.speckfilm/phpMyAdmin/index.php
Frage dazu:
Von wo aus versuchst du so auf phpMyAdmin zuzugreifen? Vom Debian oder von einem anderen Rechner im Netz?

Im zweiten Fall muss dieser Client die nötige Information ("debian.speckfilm = 192.168.2.101") entweder von einem Nameserver im Intranet oder aus der hosts-Datei erhalten.

Edit: Noch ne Frage:
Was steht in deiner config.inc.php (im phpMyAdmin-Verzeichnis) zu

Code: Alles auswählen

$cfg['PmaAbsoluteUri']

Vogel
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 21. Sep 2004, 18:00

Beitrag von Vogel » 7. Mai 2005, 13:49

Hallo,

diese hosts Datei hat auf meinem XP-System garnicht existiert. Daher ging das natürlich auch nicht. Jetzt geht alles wunderbar.

Hier $cfg['PmaAbsoluteUri'] habe ich jetzt auch das richtige eingetragen.

Vielen Dank für die nette Hilfe. :D
Vogel


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste