Hylafax > Suse 9 > Logfile > hint: lcr:failed ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
lin4ever
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 12. Jan 2004, 23:14

Hylafax > Suse 9 > Logfile > hint: lcr:failed ?

Beitrag von lin4ever » 3. Mai 2005, 03:21

Einen wunderschönen guten Morgen ,


Ich habe hier ein Hylafax auf ner Suse Linux 9.0 Maschine
am laufen ( incl . AVM Fritz! PCI Karte ) . Das Ding funktioniert
eigentlich einwandfrei , bis auf das bei manchen Faxen
die ich verschicke dieser Fehler auftaucht

>>> hint: lcr:failed

Kann mir das jemand erklären was das bedeuted ?

Mit freundlichen Grüßen



-------------------------------------------------------------------


P.s hier noch der Auszug aus >>Var/log/messages



May 2 22:24:16 linux isdnlog: May 02 22:24:16 tei 105 calling +49 7531/4xxx, Konstanz with +49 7531/36xxxx, Konstanz HINT: Cheapest booked 01078:3U 0.472 ¢ (would save 5.525 ¢)
May 2 22:24:16 linux isdnlog: May 02 22:24:16 tei 105 calling +49 7531/45xxxx, Konstanz with +49 7531/36xxxx, Konstanz HINT: LCR:FAILED
May 2 22:24:16 linux isdnlog: May 02 22:24:16 tei 105 calling +49 7531/45xxxx, Konstanz with +49 7531/36xxxx, Konstanz HANGUP (1 CI 5.997 ¢ 0:00:18)


----

May 2 22:25:25 linux kernel: kcapi: appl 3 ncci 0x10101 down
May 2 22:25:25 linux isdnlog: May 02 22:25:25 tei 107 calling +49 7531/36xxxx, Konstanz with ? HINT: Cheapest booked 0190082:lightTALK 0.760 ¢ (would save 2.268 ¢)
May 2 22:25:25 linux isdnlog: May 02 22:25:25 tei 107 calling +49 7531/36xxxx, Konstanz with ? HINT: LCR:FAILED
May 2 22:25:25 linux isdnlog: May 02 22:25:25 tei 107 calling +49 7531/36xxxx, Konstanz with ? HANGUP (1 CI 3.028 ¢ 0:00:18)
May 2 22:25:25 linux isdnlog: May 02 22:25:25 Call to tei 108 from +49 7531/36xxxx, Konstanz on +49 7531/36xxxx, Konstanz HANGUP ( 0:00:18)


-------

May 2 23:20:32 linux kernel: kcapi: appl 4 ncci 0x10101 down
May 2 23:20:32 linux kernel: kcapi: appl 4 down
May 2 23:20:32 linux kernel: kcapi: recv_handler: applid 4 ? (LISTEN_CONF ID=004 #0x0000 LEN=0014
May 2 23:20:32 linux kernel: Controller/PLCI/NCCI = 0x1
May 2 23:20:32 linux kernel: Info = 0x0
May 2 23:20:32 linux kernel: )
May 2 23:20:32 linux isdnlog: May 02 23:20:32 tei 114 calling +49 7531/5xxxx, Konstanz with +49 7531/3xxxx, Konstanz HINT: Cheapest booked 01078:3U 0.596 ¢ (would save 5.401 ¢)
May 2 23:20:32 linux isdnlog: May 02 23:20:32 tei 114 calling +49 7531/5xxxx, Konstanz with +49 7531/3xxxx, Konstanz HINT: LCR:FAILED
May 2 23:20:32 linux isdnlog: May 02 23:20:32 tei 114 calling +49 7531/5xxxx, Konstanz with +49 7531/36xxxx, Konstanz HANGUP (1 CI 5.997 ¢ 0:00:23)
May 2 23:20:32 linux FaxQueuer[1160]: JOB 9 (active dest +4975315xxxx pri 127 tts 0:00 killtime 2:59:25): CMD DONE: exit status 0x200
May 2 23:20:32 linux FaxQueuer[1160]: JOB 9 (done dest +4975315xxxx pri 127 tts 0:00 killtime 2:59:25): SEND DONE: 0:32
May 2 23:20:32 linux kernel: kcapi: appl 4 ncci 0x10101 down
May 2 23:20:32 linux kernel: kcapi: appl 4 down
May 2 23:20:32 linux kernel: kcapi: recv_handler: applid 4 ? (LISTEN_CONF ID=004 #0x0000 LEN=0014
May 2 23:20:32 linux kernel: Controller/PLCI/NCCI = 0x1
May 2 23:20:32 linux kernel: Info = 0x0
May 2 23:20:32 linux kernel: )
May 2 23:20:32 linux isdnlog: May 02 23:20:32 tei 114 calling +49 7531/5xxxx, Konstanz with +49 7531/36xxxx, Konstanz HINT: Cheapest booked 01078:3U 0.596 ¢ (would save 5.401 ¢)
May 2 23:20:32 linux isdnlog: May 02 23:20:32 tei 114 calling +49 7531/5xxxx, Konstanz with +49 7531/36xxxx, Konstanz HINT: LCR:FAILED
May 2 23:20:32 linux isdnlog: May 02 23:20:32 tei 114 calling +49 7531/5xxxx, Konstanz with +49 7531/3xxxx, Konstanz HANGUP (1 CI 5.997 ¢ 0:00:23)
May 2 23:20:32 linux FaxQueuer[1160]: JOB 9 (active dest +4975315xxxx pri 127 tts 0:00 killtime 2:59:25): CMD DONE: exit status 0x200
May 2 23:20:32 linux FaxQueuer[1160]: JOB 9 (done dest +4975315xxxx pri 127 tts 0:00 killtime 2:59:25): SEND DONE: 0:32

Werbung:
lin4ever
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 12. Jan 2004, 23:14

hat niemand eine ahnung ??

Beitrag von lin4ever » 3. Mai 2005, 21:47

... sobald es in Tiefe geht weiss wohl niemand
mehr bescheid :-)

Benutzeravatar
guzmamb6
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 4. Jan 2005, 11:48
Wohnort: 51° 27' nördliche Breite, 7° 1' östliche Länge
Kontaktdaten:

Kein Wunder

Beitrag von guzmamb6 » 10. Mai 2005, 13:42

Kein Wunder das das hier niemand kennt, denn es hat eigentlich nichts mit den Funktionen des Fax-Servers zu tun.
Mal nach der Fehlermeldung gegoogelt und siehe da:
Least cost routing - Gespräche werden automatisch über den aktuell
günstigsten Anbieter gerouted.
Da es nur ein Hinweis ist (Hint) wirst du nur darauf aufmerksam gemacht, das du nicht mit dem günstigsten Anbieter das Fax versendet hast (gesendet ist es dennoch).
Über dieser Zeile steht noch mind. eine Zeile, in der vor kommt
welcher Telefonprovider der billigste ist.
Wie gesagt, nächstes mal selber googeln, das ist nicht schwer.

Übrigens:
... sobald es in Tiefe geht weiss wohl niemand
mehr bescheid
Hast wohl keine Geduld? Das sind hier alles Freiwillige, da kann man bei einem of-topic nicht eine sofortige Antwort erwarten. Dafür müsste man bei einem kostenpflichtigen Support anfragen!

Michael
Habt Geduld und Nachsehen mit mir, ich schreibe nicht hauptberuflich Artikel.
Vorteil von Linux: Sie können jetzt Wimdoof wegschmeissen.

lin4ever
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 12. Jan 2004, 23:14

nicht richtig gelesen ?

Beitrag von lin4ever » 10. Mai 2005, 14:13

1. ) es ging eigentlich um das >>>> hint: lcr:failed
s. oben !

2.) das es hier alles freiwillige sind , das ist ja wohl jedem
klar der hier posted . war klar das sich wieder jemand
angegriffen fühlt wenn man mal freundlich nachhakt !

3.) bei jedem 2. hier gleich zu unterstellen "haettsch" halt mal im forum gesucht und auch mal "gegoogelt" ..... ähhmm hallo , was
soll die bloede anmache ? meinsch wirklich es gibt nur ein "linux-club" auf der welt ? wenn ich hier poste dann hab ich schon stundenlang rumgesucht .... also lass solche kommentare einfach !

Benutzeravatar
guzmamb6
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 4. Jan 2005, 11:48
Wohnort: 51° 27' nördliche Breite, 7° 1' östliche Länge
Kontaktdaten:

Re: nicht richtig gelesen ?

Beitrag von guzmamb6 » 10. Mai 2005, 15:11

Hallo Kai (das ist dein Name, nicht war?)
lin4ever hat geschrieben:1. ) es ging eigentlich um das >>>> hint: lcr:failed
s. oben !
Genau das habe ich geschrieben, aber nochmal für dich:
  • hint bedeutet Hinweis
  • lcr bedeutet Least cost routing
  • failed bedeutet fehlgeschlagen
lin4ever hat geschrieben:2.) das es hier alles freiwillige sind , das ist ja wohl jedem
klar der hier posted . war klar das sich wieder jemand
angegriffen fühlt wenn man mal freundlich nachhakt !
Im Forum über Hylafax nach nur 18 h schon eine Info zu erhoffen über ein Problem mit Anruf-Routing finde ich schon merkwürdig.
lin4ever hat geschrieben:3.) bei jedem 2. hier gleich zu unterstellen "haettsch" halt mal im forum gesucht und auch mal "gegoogelt" ..... ähhmm hallo , was
soll die bloede anmache ? meinsch wirklich es gibt nur ein "linux-club" auf der welt ? wenn ich hier poste dann hab ich schon stundenlang rumgesucht .... also lass solche kommentare einfach !
Glaube ich dir nicht, da ich nach Eingabe in Googleschon der vierte Treffer (die drei vorherigen sind von deiner Frage in dem anderen Forum) die Erklärung zu deiner Frage ist. Und das dieses Forum nicht das einzige Linux Forum ist, ist klar. Wenn man allerdings woanders schon die Frage beantwortet bekommt (linux-c......de) brauchst du ja hier keine Antwort mehr.

Und wenn dir das nicht passt dann ignorier das alles einfach.
Damit halte ich das Problem für abgeschlossen.

Michael
Habt Geduld und Nachsehen mit mir, ich schreibe nicht hauptberuflich Artikel.
Vorteil von Linux: Sie können jetzt Wimdoof wegschmeissen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast