Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Fehler beim Aktivieren der XKB-Konfiguration.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
max5_de
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 18. Apr 2005, 11:06

[gelöst] Fehler beim Aktivieren der XKB-Konfiguration.

Beitrag von max5_de » 27. Apr 2005, 14:46

Hallo!

Ich habe es jetzt hoffentlich geschafft, einen k12ltsp Terminaserver zu konfigurieren. Ich habe nur noch ein mehr oder wengier kleinen Problem:

Ich habe IceWM als standard- Windowmanager eingestellt. Leider funktioniert die Keyboard-Konfiguration nicht. Es scheint eine amerikansiche Tastatur eingestellt zu sein. Ich erhalte die Fehlermeldung:
Fehler beim Aktivieren der XKB-Konfiguration.
Vermutlich liegt ein internes Problem mit dem X-Server vor.

Versionsdaten des X-Servers:
The XFree86 Project, Inc
40300001
Sie verwenden XFree 4.3.0.
Es treten bekannte Probleme mit der komplexen XKB-Konfiguration
auf.
Versuchen Sie, eine einfachere Konfiguration zu verwenden
oder eine neuere Version der XFree-Software zu beziehen.


Falls Sie einen Fehlerbericht zu diesem Problem einschicken, sollte dieser umfassen:
- Das Ergebnis von xprop -root | grep XKB
- Das Ergebnis von gconftool-2 -R /desktop/gnome/peripherals/keyboard/xkb
Bei Gnome funktioniert die Tastatur, auch wenn Gnome jedes mal meldet, die x-Keyboardeinstellungen würden von denen für Gnome abweichen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Werbung:
max5_de
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 18. Apr 2005, 11:06

-

Beitrag von max5_de » 30. Apr 2005, 12:03

Noch eine kleine Ergänzung:

mit system-config-keyboard kann ich die Einstellungen für eine Session berichtigen, nach dem Neutstart kommt aber wieder die Fehlermeldung.

Das Ganze passiert unter ICEWm. KDE und GNOME scheinen eine funktionierende Konfiguration zu verwenden.

Noch eine kleine Ergänzung. Die Fehlermeldung erscheint nur, wenn ich mich mit LinuxTSC von windows aus oder lokal am Server anmelde.

Bei den Klients habe ich einfach ein englisches Keyboard, dass sich aber nur für eine Session mit system-config-keyboard umstellen lässt. Manchmal zeigt system-config-keyboard an, dass die XKB_Rules in xorg.conf nicht richtig interpretiert wurden konnten und das desshalb die Standardeinstellungen verwendet würden.

Ich habe das Gefühl, dass ich die Keyboard-Konfigurationsdateien irgendwie zerschossen habe...

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Gast

Beitrag von Gast » 30. Apr 2005, 18:18

hallo,

ich hatte das die fehlermeldung auch mit ltsp. (nicht k12...)
ich habe das problem gelöst indem ich die konfiguration erweitert habe:
http://marc.theaimsgroup.com/?l=ltsp-di ... 205479&w=2

reicht das als Info?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste