Faxe nach MSN verteilen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kasselhöfer
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 28. Aug 2004, 10:27

Faxe nach MSN verteilen

Beitrag von Kasselhöfer » 20. Apr 2005, 19:26

Hallo,
ich möchte Hylafax so einstellen, das es auf mehrere unterschiedliche MSN reagiert. Diese MSN sollen jeweils unterschiedlichen Benutzern zugeordnet werden.
Wenn dann ein Fax z.B. an MSN 1 gesendet wird, soll dieses dann auch Benutzer1 zugeordnet werden und in einen Ordner Benutzer1 abgelegt werden. Wie kann ich dieses bewerkstelligen?Es werden ja jetzt erst einmal alle Faxe in /var/spool/fax/recvq abgelegt.

Kasselhöfer
Zuletzt geändert von Kasselhöfer am 2. Jun 2005, 08:36, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Kasselhöfer
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 28. Aug 2004, 10:27

Beitrag von Kasselhöfer » 2. Jun 2005, 08:39

Hallo,
hat den niemand eine Lösung für meine Frage :( ? Eine kurze Stellungnahme zu meinem Posting würde mir auch schon reichen.

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3274
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka » 5. Jun 2005, 13:49

Warum stellst du die Faxe nicht per e-Mail zu, dann kannst du die einzelnen MSN's einem Benutzer zuordnen. Schau mal in die Datei /var/spool/fax/etc/users
Gruß
Stefan

Kasselhöfer
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: 28. Aug 2004, 10:27

Beitrag von Kasselhöfer » 6. Jun 2005, 11:05

Danke für den Tipp. Das versenden per Mail möchte ich aber eigentlich nicht machen, da wenn ich mit Windows XP über Samba auf den Ordner recvq zugreife, kann ich die Faxe in einer schönen Voransicht sehe und schon da entscheiden ob das Fax lesenswert ist. Wenn ich mir die Faxe per Mail anschauen soll muss ich alle öffnen. Das ist dann natürlich zeitaufwendiger. Jetzt können natürlich alle sagen, scheiß auf die Zeit. Aber versucht es mal selbst. Es ist echt komfortabler.
Gibt es denn hier keine andere Möglichkeit?

Kasselhöfer

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3274
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka » 6. Jun 2005, 11:57

Ich verteile meine Faxe auf Grund des Datums und des Absenders, dazu nutze ich das Programm "faxinfo" und ein selbstgestricktes skript, aber das liefert leider keine Infos über die MSN die das Fax annimmt :-(. Du müsstest ja die Einträge in der /var/log/messages beim Faxeingang auswerten um die MSN zu bekommen. Da fällt mir im Moment auch nix ein. Sorry
Gruß
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste