"Die Gilde" unter cedega

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Schwabi
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 17. Mai 2004, 17:40
Wohnort: Jena

"Die Gilde" unter cedega

Beitrag von Schwabi » 12. Apr 2005, 17:46

Hey ho,
hab mich nun mal ran gemacht und versuche ein paar Games unter Linux per cedega zum laufen zu kriegen.
Doch schon beim ersten Game scheitert es. :roll:
Ich hab mir cedega über cvs gezogen, compiliert und installiert. Das hat auch alles wunderbar gefunzt. Auch die Config scheint korrekt und ein Fake Windows ist erstellt.
Leider bekomm ich das Spiel "Die Gilde" nicht zum laufen. Bin jetz auch nich der Zocker der zig Spiele parat hat und eins nach dem anderen probier. Naja auf jeden fall verläuft die Installation "scheinbar" ohne Probleme. Nur eine Fehlermeldung irretiert mich:

Code: Alles auswählen

err:module:BUILTIN32_LoadLibraryExA loaded .so but dll user.exe still not found - library environment problem or version conflict, check your setup.
Diese wird während der Installation ständig wiederholt.
Muss ich das irgenwas patchen oder anders einstellen? Hab schon versucht vom normalen Windows die Datei "user.exe" und dessen "dll" zu kopieren, hat aber leider auch nix gebracht.

Des weiteren kopiert cedega die "exe" nicht mit rüber, nachdem ich das manuell gemacht hab und starten will kommt keine Fehlermeldung, leider aber auch nix andres, kein Fenster nix. Winex bzw. cedega läuft aber in der Konsole und verbraucht 100% CPU Leistung :shock:
Das Spiel benötigt die CD zum spielen, auf die greift cedega aber nicht einmal zu, obwohl das Laufwerk in der Config eingetragen ist.

Gibts vielleicht auch die Möglichkeit das winex ne log Datei anlegt oder macht es das längst und ich weiß noch nix davon.? Das wär mal ganz gängig um ein paar mehr Infos zu kriegen.

Hat jemand bei anderen Spielen ähnliche Erfahrungen gemacht.?
Würde mich über eine Antwort freuen.

Grüße Schwabi

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 12. Apr 2005, 17:59

Der cvs-Version von Cedega fehlen die Komponenten zur Behandlung von Kopierschutzmaßnahmen. Da die CD eingelegt sein muss deutet erstmal alles darauf hin, dass die Gilde einen Kopierschutz hat. Abhilfe kann ein Besuch bei der SpielKopieWelt schaffen. Könnte auch sein, dass man den Ausdruck noch in's englische übersetzen muss... ;-)
Zuletzt geändert von Grothesk am 12. Apr 2005, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.

Schwabi
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 17. Mai 2004, 17:40
Wohnort: Jena

Beitrag von Schwabi » 12. Apr 2005, 18:52

Jo, erst ma vielen Dank.
Das führt schon mal ein Stück weiter. Leider bringt er mir noch irgendnen Fehler.
Irgendwas mit "unhandled exception".
Mal schaun.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste