Problem mit Kernel und USB W-LAN

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
flo085
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 3. Apr 2005, 14:24
Wohnort: Essen

Problem mit Kernel und USB W-LAN

Beitrag von flo085 » 3. Apr 2005, 14:36

hallo erstmal,
ich bin absoluter linux 9.2 neuling und genau so wenig ahnung von irgendwelchen kerneln. mein Problem liegt darin, das ich mein USB-W-Lan teil von der firma sitecom (Typ: WL-012) nicht intalliert bekomme. auf deren seite gibt es ein linux treiber, den ich mir über mein paralleles windows runtergeladen habe, aber ich glaub gelesen zu haben das man da nur ein prism2.5..?? treiber braucht. dann bin ich nach linuxwlan.org oder so gesurft und hab da einen treiber geladen. wenn ich über die konsole den configure starte kommt frage antwort spiel. dann will der irgend einen pfad von mir wissen, von wegen kernel quellen und in klammern dahinter stand /usr/src/linux. aber dieser pfad existiert bei mir nicht, irgendwie liegt der kernel ganz woanders und ich habe keine ahnung wo. wenn jemand einen lösungsweg hat wär ich sehr dankbar.

Gruss Flo

Werbung:
Benutzeravatar
homer65
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 6. Jan 2005, 05:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von homer65 » 4. Apr 2005, 21:46

Hallo flo,
wenn du Suse 9.2 hast, ist der Treiber für den prism Chip schon drin.
Schätze denn Problem liegt irgentwo anders.
Christian

Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Appleonkel » 4. Apr 2005, 22:30

usr/src/linux. aber dieser pfad existiert bei mir nicht
Kernel-sourcen über apt oder yast nachinstallieren.
Dann hast du auch /usr/src/linux

mfg Appleonkel
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste