Hilfe bei Winex

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
jotter
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23. Mär 2005, 20:42
Wohnort: Linnich

Hilfe bei Winex

Beitrag von jotter » 25. Mär 2005, 22:35

Hallo Leut !!!
habe mir wie auf www.holarse.de beschrieben die cvs version von winex gezogen und bin dann nach howto vorgegeangen.
aber beim kompilieren bekomme ich folgenden fehler.

Jotter@linux:~/winex> ./configure --with-x --disable-trace --enable-opengl --disable-debug
checking build system type... x86_64-unknown-linux-gnu
checking host system type... x86_64-unknown-linux-gnu
checking target system type... x86_64-unknown-linux-gnu
checking whether make sets ${MAKE}... yes
checking for gcc... gcc
checking for C compiler default output... a.out
checking whether the C compiler works... yes
checking whether we are cross compiling... no
checking for suffix of executables...
checking for suffix of object files... o
checking whether we are using the GNU C compiler... yes
checking whether gcc accepts -g... yes
checking how to run the C preprocessor... gcc -E
checking for X... no
checking for bison... no
checking for byacc... no
checking for flex... no
checking for lex... no
checking for yywrap in -lfl... no
checking for yywrap in -ll... no
checking for yacc... no
checking for bison... no
checking for yacc... no
configure: error: no suitable bison/yacc found. Please install the 'bison' package.

Bison oder yacc habe ich versucht zu istallieren aber jedoch ohne erfolg.

Kann mir jemand helfen

Gruß Jotter

Werbung:
Benutzeravatar
Anubid
Hacker
Hacker
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2004, 14:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Anubid » 26. Mär 2005, 10:18

Hast du die Bsion-devel installiert?

jotter
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23. Mär 2005, 20:42
Wohnort: Linnich

Beitrag von jotter » 26. Mär 2005, 12:52

habe es versucht jedoch wenn ich das rmp packet versuche über yast zu installieren blinkt die installations routine kurz auf und das wahrs dann. ich weiß nicht ob ich auch das richtige packet nehme oder liegt es an der 64bit version von suse ?
hier habe ich das packet her
ftp://ftp.suse.com/pub/suse/x86_64/upda ... rpm/x86_64

Benutzeravatar
Anubid
Hacker
Hacker
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2004, 14:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Anubid » 26. Mär 2005, 14:05


Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 26. Mär 2005, 19:17

jotter hat geschrieben:habe es versucht jedoch wenn ich das rmp packet versuche über yast zu installieren blinkt die installations routine kurz auf und das wahrs dann.
Hi,
ich hatte schon mal so ein Problem, was sich dadurch gelöst hatte, dass ich das RPM in ein anderes Verzeichnis gelegt hatte. Aus dem Verzeichnis, in dass ich es down-geloaded hatte wollte es nämlich nicht klappen. Ich habs dann einfach in mein /home kopiert. Wenns dann immer noch nicht geht mal mit der Konsole probieren...das ist meistens etwas aufschlussreicher.

einfach #rpm -Uvh diedatei.rpm eingeben und schaun, was für ned Meldung kommt. :wink:
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

jotter
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23. Mär 2005, 20:42
Wohnort: Linnich

Beitrag von jotter » 26. Mär 2005, 19:32

habe beide versucht jedoch nichts funst.
kann es vieleicht daran liegen das ich jetzt schon 4-5 versionen versucht habe zu installieren.
habe auch schon versucht die source von bison zu kompilieren auch wieder fehler .
(verzweiflung tut sich breit) :(


checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
checking whether build environment is sane... yes
checking for gawk... gawk
checking whether make sets $(MAKE)... yes
checking for style of include used by make... GNU
checking for gcc... gcc
checking for C compiler default output file name... a.out
checking whether the C compiler works... yes
checking whether we are cross compiling... no
checking for suffix of executables...
checking for suffix of object files... o
checking whether we are using the GNU C compiler... yes
checking whether gcc accepts -g... yes
checking for gcc option to accept ANSI C... none needed
checking dependency style of gcc... gcc3
checking how to run the C preprocessor... gcc -E
checking for egrep... grep -E
checking for AIX... no
checking for ANSI C header files... yes
checking for sys/types.h... yes
checking for sys/stat.h... yes
checking for stdlib.h... yes
checking for string.h... yes
checking for memory.h... yes
checking for strings.h... yes
checking for inttypes.h... yes
checking for stdint.h... yes
checking for unistd.h... yes
checking minix/config.h usability... no
checking minix/config.h presence... no
checking for minix/config.h... no
checking for gcc... (cached) gcc
checking whether we are using the GNU C compiler... (cached) yes
checking whether gcc accepts -g... (cached) yes
checking for gcc option to accept ANSI C... (cached) none needed
checking dependency style of gcc... (cached) gcc3
checking for gcc... (cached) gcc
checking whether we are using the GNU C compiler... (cached) yes
checking whether gcc accepts -g... (cached) yes
checking for gcc option to accept ANSI C... (cached) none needed
checking dependency style of gcc... (cached) gcc3
checking for flex... no
checking for lex... no
checking for yywrap in -lfl... nochecking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
checking whether build environment is sane... yes
checking for gawk... gawk
checking whether make sets $(MAKE)... yes
checking for style of include used by make... GNU
checking for gcc... gcc
checking for C compiler default output file name... a.out
checking whether the C compiler works... yes
checking whether we are cross compiling... no
checking for suffix of executables...
checking for suffix of object files... o
checking whether we are using the GNU C compiler... yes
checking whether gcc accepts -g... yes
checking for gcc option to accept ANSI C... none needed
checking dependency style of gcc... gcc3
checking how to run the C preprocessor... gcc -E
checking for egrep... grep -E
checking for AIX... no
checking for ANSI C header files... yes
checking for sys/types.h... yes
checking for sys/stat.h... yes
checking for stdlib.h... yes
checking for string.h... yes
checking for memory.h... yes
checking for strings.h... yes
checking for inttypes.h... yes
checking for stdint.h... yes
checking for unistd.h... yes
checking minix/config.h usability... no
checking minix/config.h presence... no
checking for minix/config.h... no
checking for gcc... (cached) gcc
checking whether we are using the GNU C compiler... (cached) yes
checking whether gcc accepts -g... (cached) yes
checking for gcc option to accept ANSI C... (cached) none needed
checking dependency style of gcc... (cached) gcc3
checking for gcc... (cached) gcc
checking whether we are using the GNU C compiler... (cached) yes
checking whether gcc accepts -g... (cached) yes
checking for gcc option to accept ANSI C... (cached) none needed
checking dependency style of gcc... (cached) gcc3
checking for flex... no
checking for lex... no
checking for yywrap in -lfl... no
checking for yywrap in -ll... no
checking for bison... no
checking for byacc... no
checking for ranlib... ranlib
checking for gm4... no
checking for gnum4... no
checking for m4... no
checking whether m4 supports frozen files... no
configure: error: GNU M4 1.4 is required

checking for yywrap in -ll... no
checking for bison... no
checking for byacc... no
checking for ranlib... ranlib
checking for gm4... no
checking for gnum4... no
checking for m4... no
checking whether m4 supports frozen files... no
configure: error: GNU M4 1.4 is required

Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 26. Mär 2005, 19:57

Code: Alles auswählen

GNU M4 1.4 is required
Haste das auch installed???

und auf der Suche nach RPMs find ich die Seite sehr gut: http://rpm1.pbone.net/ :wink: [/quote]
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 26. Mär 2005, 20:23

Vorneweg: Meine Äußerungen hier gelten unter der Voraussetzung, dass Du SuSE 9.2 auf der x86_64-Architektur benutzt, was Du ja nicht ausdrücklich geschrieben hast. Solltest Du ein anderes System haben, dann bitte alles entsprechend anpassen, insbesondere die Links zu den RPMs.
jotter hat geschrieben:habe beide versucht jedoch nichts funst.
kann es vieleicht daran liegen das ich jetzt schon 4-5 versionen versucht habe zu installieren.
Aber hoffentlich hast Du am Ende die Version von SuSE installiert. Wenn nicht, dann wirst Du Probleme bekommen. Falls Du nicht sicher bist, dann deinstalliere es sicherheitshalber wieder und installiere diese beiden hier:

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/x86_64/9.2/ ... x86_64.rpm
ftp://ftp.suse.com/pub/suse/x86_64/9.2/ ... x86_64.rpm
jotter hat geschrieben:habe auch schon versucht die source von bison zu kompilieren auch wieder fehler .
(verzweiflung tut sich breit) :(
Wozu? Immer zuerst auf den CDs schauen! Die RPMs, die ich oben verlinkt habe, sind definitiv auch auf Deinen CDs drauf!
jotter hat geschrieben:checking for flex... no
checking for lex... no
checking for yywrap in -lfl... no
checking for yywrap in -ll... no
checking for bison... no
checking for byacc... no
checking for ranlib... ranlib
checking for gm4... no
checking for gnum4... no
checking for m4... no
checking whether m4 supports frozen files... no
configure: error: GNU M4 1.4 is required
ftp://ftp.suse.com/pub/suse/x86_64/9.2/ ... x86_64.rpm

Du musst nacheinander alle Abhängigkeiten installieren! Das kann am Anfang schon eine Weile dauern, bis die alle beisammen sind.
Dr. Glastonbury hat geschrieben:und auf der Suche nach RPMs find ich die Seite sehr gut: http://rpm1.pbone.net/ ;)
Das bringt hier eher wenig, denn diese Suchmaschine findet nämlich keine SuSE-RPMs für x86_64.

Die RPMs findet man in erster Linie auf den CDs und hier:

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/x86_64/9.2/suse/x86_64/

Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 26. Mär 2005, 20:42

traffic hat geschrieben:
Dr. Glastonbury hat geschrieben:und auf der Suche nach RPMs find ich die Seite sehr gut: http://rpm1.pbone.net/ ;)
Das bringt hier eher wenig, denn diese Suchmaschine findet nämlich keine SuSE-RPMs für x86_64.

Die RPMs findet man in erster Linie auf den CDs und hier:

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/x86_64/9.2/suse/x86_64/
Naja....diese Seite findet einfach alle RPMs mit Namen X. Raussuchen muss mans sich natürlich noch selber. Hast aber natürlich Recht: unter deinem Link gehts wahrscheinlich schneller :wink:
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 26. Mär 2005, 22:56

Dr. Glastonbury hat geschrieben:Naja....diese Seite findet einfach alle RPMs mit Namen X.
Fast alle, aber kein einziges vom SuSE-FTP-Server für x86_64. ;) Keine Ahnung warum, ist aber wirklich so. Du hast aber insoweit recht, dass man damit den Namen eines RPMs herausfinden kann, wenn man diesen nicht kennt. Herunterladen muss man es dann aber immer noch selbst vom SuSE-FTP-Server aus dem x86_64-Verzeichnis.

jotter
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23. Mär 2005, 20:42
Wohnort: Linnich

Beitrag von jotter » 27. Mär 2005, 18:48

Hallo Leut

danke für die antworten . denke aber mal das ich das problem gelöst habe.
habe jedes einzelne packet mit konsole installiert.
wie das gemacht wird habe ich auf http://portal.suse.de/sdb/de/2002/04/we ... einst.html gefunden.
weiß aber immer noch nicht warum es mit yast nicht gefunst hat

Gruß Jotter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste