[gelöst?] Ja was?? FATAL: Module mace not found

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
warpi
Hacker
Hacker
Beiträge: 431
Registriert: 17. Mär 2005, 12:04
Wohnort: augsburg

[gelöst?] Ja was?? FATAL: Module mace not found

Beitrag von warpi » 20. Mär 2005, 12:00

Hallo Leute.
Bin über eine Meldung im boot.msg gestolpert:
coldplug scanning input: **done
scanning pci: .******W...******W**done
scanning usb: done
hwup: Loading module 'mace' for device '0'
FATAL: Module mace not found.
done
/var/run/bootsplashctl: No such file or directory

mace not found und bootsplashctl???
bootsplash 3.2-4.1 & bootsplash-theme-SuSE 3.1-36.1 sind installiert!
warpi:/var/run> ll
prw------- 1 root root 0 2005-03-20 11:30 bootsplashctl
bootsplashctl ist schwarz hinterlegt.
Habt ihr ne Ahnung was diese Meldungen bedeuten. Im google find ich nichts vernünftiges zu den Meldungen.
Bis bald
Zuletzt geändert von warpi am 26. Mär 2005, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Zufriedener 64bit Intel-Quad-Core Benutzer, der darauf nur Linux & sonst nix ran läßt.

Werbung:
OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 20. Mär 2005, 12:09

default kernel von SuSE oder ein anderer ???


@ roemi & simon-templer verschieben in Kernel-Hacking
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

warpi
Hacker
Hacker
Beiträge: 431
Registriert: 17. Mär 2005, 12:04
Wohnort: augsburg

Beitrag von warpi » 20. Mär 2005, 12:51

Sorry!
System: AMD 64 3200+
MSI K8N Neo2 Board, Bios 1.4
SUSE 9.2, Kernel 2.6.8-24.11
Graka GeForce FX 5200
2 sata Platten
Zufriedener 64bit Intel-Quad-Core Benutzer, der darauf nur Linux & sonst nix ran läßt.

warpi
Hacker
Hacker
Beiträge: 431
Registriert: 17. Mär 2005, 12:04
Wohnort: augsburg

Beitrag von warpi » 23. Mär 2005, 06:24

AHA. Hat wohl keiner eine Idee was mace für ein modul ist und warum device 0 ??
Schade.
hwup http://portal.suse.com/sdb/de/2004/05/9 ... tplug.html
Hilft leider auch nich weiter.':cry:'
Zufriedener 64bit Intel-Quad-Core Benutzer, der darauf nur Linux & sonst nix ran läßt.

warpi
Hacker
Hacker
Beiträge: 431
Registriert: 17. Mär 2005, 12:04
Wohnort: augsburg

Beitrag von warpi » 26. Mär 2005, 20:52

Abend Leute.
Nach dem neuesten Kernelupdate 2.6.8-24.13 durfte ich mein System neu installieren. Habe dann festgestellt, dass die Meldung nicht mehr da ist.
Wer VMWare besitzt sollte bei einem 64bit-kernel erwas vorsichtiger sein als Ich.
Denn nach vmware-config.pl hat der kernel seine module nimmer gfunden.
Pech ':evil:'
Obwohl diese mit installiert worden sind.
Bis denne
Zufriedener 64bit Intel-Quad-Core Benutzer, der darauf nur Linux & sonst nix ran läßt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste