Kernelquellen an falscher Stelle...

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
arbeitsfaul
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10. Nov 2004, 10:40

Kernelquellen an falscher Stelle...

Beitrag von arbeitsfaul » 17. Mär 2005, 23:58

Hallo!
Bin grad an der Installation meiner Webcam und es kommt die Fehlermeldung:


Kernel source directory: /lib/modules/2.6.8-24.11-default/build
[!] Can not find kernel source or even headers.
Make sure that they are installed (install with e.g. rpm or apt-get
if necessary) and ensure that you have read rights to the files.

Ich habe das Verzeichnis build gefunden! aber leider halt woanders! unter /usr/src/linux...

Habe die Suse9.2 aufm Rechner

bin über jede Hilfe dankbar!!!
Gruß ausm sonnigen Süden

PS:Falls ich hier mit meinem Problem im falschen Topic bin... Sorry

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 18. Mär 2005, 00:11

Hast du das Paket 'kernel-sources' installiert? Wenn nicht, nach installieren und danach unbedingt ein Update fahren!

arbeitsfaul
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10. Nov 2004, 10:40

Beitrag von arbeitsfaul » 18. Mär 2005, 00:13

hab ich gemacht! also die kernelquellen installiert!
was meinst Du für ein Update?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 18. Mär 2005, 07:19

Ein Update über you. Die Kernelquellen müssen zu dem aktuellen Kernel passen.

Was liefert der Befehl 'rpm -aq | grep kernel' ?

Wie installierst du denn die Treiber für die Karte? Ist es ein rpm oder hast du den Quellcode den du kompiliern willst?

arbeitsfaul
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10. Nov 2004, 10:40

Beitrag von arbeitsfaul » 18. Mär 2005, 08:26

ist leider keine rpm!
das problem ist das es für das sch... teil (logitech quickcam messenger) keine eindeutige lösung gibt! auch hier im forum,das echt spitze ist!!!, nicht. ich bin durch zufall auf was gestossen das über ein script gestartet wird. es ist meine letzte hoffnung(ich bin kurz davor die cam ausm Fenster zu werfen... )und dann kommt ne fehlermeldung wegen der kernelsource...
das mit dem you werd ich heute gleich machen!
danke schon mal für die prompte hilfe!!!!
gruß

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 18. Mär 2005, 08:38

'rpm -qa | grep kernel' hat was gebracht?

Und wenn es ein skript ist kann man das ja auch passend machen. Schick mal den Link zu dem Treiber/Installationsskript.

arbeitsfaul
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10. Nov 2004, 10:40

Beitrag von arbeitsfaul » 18. Mär 2005, 10:02

http://home.mag.cx/messenger
da hab ich es her!
mit anpassen tu ich mir noch schwer ... (siehe anmeldedatum hier im forum...) :-)
ich kann die vorschläge erst heut abend umsetzen! sitz hier in der arbeit .
mfg

arbeitsfaul
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10. Nov 2004, 10:40

Beitrag von arbeitsfaul » 18. Mär 2005, 20:24

so... Feierabend! Und zwar endgültig für die WebCam...
es hat geklappt mit dem Treiber installieren! Ich mußte die KernelQuellen direkt nach dem Script angeben! "orignal" war einfach ein falsches Ziel angegeben...
dafür bekomm ich jetzt die Meldung das die Cam nicht unterstützt wird...

Vielen Danke für die Hilfe!!!!
mfg und ein schönes Wochenende

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste