VMware 4.5.2 & Suse Linux 9.1

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Maria_Freiburg
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2005, 14:14
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

VMware 4.5.2 & Suse Linux 9.1

Beitrag von Maria_Freiburg » 6. Mär 2005, 14:27

Hallo erstmal, und Gott sei dank hab ich mal was kompetentes im Netz gefunden über diese Themen.
Zum Thema:

Komischerweiße erkennt Linux unter VM meine Tastatur nicht.
Ich hab versucht die Hersteller Disk zu kopieren, brachte aber nichts-genauso wenig wie die aktuellen Update Treiber zu genau diesem bekanntem Problem. Weißt du da was? Unter Linux nur mit MAUS zu arbeiten ist ziemlich deprimiernd.

Habst du eine Meinung darüber?

In diesem sinne...
Seid Gegrüßt... Maria,

Solutions

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 6. Mär 2005, 16:43

Das Problem ist mir nicht bekannt. Welche Linux-Version versuchst Du zu installieren ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
Maria_Freiburg
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2005, 14:14
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Hallo

Beitrag von Maria_Freiburg » 7. Mär 2005, 13:32

ich versuche Linux 9.1 Suse zu installieren, aber danke.
Inzwischen hat es funktioniert. Meine Tastatur wird erkannt.
Nur hab ich nun das Problem, dass ich im Kontrollcenter bei Angeschlossene Geräte unter Anzeige, meine Bildschirmauflösung nicht höher setzen kann. Und das ist ziehmlich übl.
Es gibt nur eine einzige in der Auswahl und das sind 400*600,
kannst du mir bei diesem Problem weiterhelfen???



DANKE .......Maria ;-)

Solutions

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 7. Mär 2005, 17:38

Hast Du die VMware Tools installiert ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
Maria_Freiburg
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2005, 14:14
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

VM Ware tools?

Beitrag von Maria_Freiburg » 9. Mär 2005, 08:37

Hab ich noch nicht installiert, ich versuche das mit der VMWare tool Application erstmal hier vom Arbeiten aus, bevor ich das Zuhause auf meinem Wertvollstem Stück versuche.
Aber kann es daran liegen?
Danke für die Antwort....

Solutions

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 9. Mär 2005, 10:08

Ja sicher - da steckt ja auch der Grafiktreiber für die VM drin.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
Maria_Freiburg
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2005, 14:14
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

VM Ware tool install

Beitrag von Maria_Freiburg » 9. Mär 2005, 12:13

Komischerweiße ist der Menüpunkt VM Ware Tool install- nur aktiv gesetzt, wenn eine Virtuelle Maschine bereits läuft. Wenn ich es dann auch benutzen möchte kommt eine Meldung- kann nur installiert werden, wenn keine Maschine läuft. Wenn aber keine Maschine läuft ist der Menüpunkt ausgegraut. Das versteht ich jetzt mal garnicht, oder ich steh mal wieder voll auf dem Schlauch.
Ein Kollege meinte ich solle in dieser Virtuellen Maschine mich als GAST einloggen, dann wird die VM Ware tool installation automatisch gestartet, hab ich auch versucht -bei mir hat sich da garnichts automatisch gestartet. Unter Systemsteuerung finde ich zwar ein Symbol "VMWare" aber dort kann ich kein Prozess install starten.
Kannst du mir klarheit bieten?
Irgendwie peil ich net ganz....
In diesem sinne...

Gruß maria

Solutions

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Re: VM Ware tool install

Beitrag von Martin Breidenbach » 9. Mär 2005, 16:43

Maria_Freiburg hat geschrieben:Komischerweiße ist der Menüpunkt VM Ware Tool install- nur aktiv gesetzt, wenn eine Virtuelle Maschine bereits läuft.
Da die Tools ja in dem OS installiert werden das in der virtuellen Maschine läuft macht das Sinn.

Wenn man den Menupunkt anwählt dann sollte eine virtuelle CD gemountet werden in der eine tar.gz Datei liegt die die Treiber für Linux beinhaltet (vorausgesetzt in der VM läuft Linux - wenn in der VM Windows läuft dann startet die Installation der VMware Tools über autostart dann automatisch wenn die 'virtuelle CD' sozusagen eingelegt wird).
Maria_Freiburg hat geschrieben:Wenn ich es dann auch benutzen möchte kommt eine Meldung- kann nur installiert werden, wenn keine Maschine läuft.
Also da stimmt was nicht - die Meldung hatte ich noch NIE.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
Maria_Freiburg
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2005, 14:14
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Meldung

Beitrag von Maria_Freiburg » 9. Mär 2005, 17:47

Ich achte mal genauer auf die Fehlermeldung.
Aber danke, jetzt ist es mir um einiges klarer..
CIAO

Solutions

Benutzeravatar
Maria_Freiburg
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2005, 14:14
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Hallo nochmal.....

Beitrag von Maria_Freiburg » 9. Mär 2005, 22:25

Ich hab meine VMWare auf WinXP laufen, in dieser VMWare läuft Win95 und Linux9.1, ich hab jetzt versucht unter Linux die VMWare-tools zu installieren, nur mounted die VMware nicht von einer Virtullen CD, vielleicht liegt es daran, dass ich nicht wirklich verstehen will, wo diese virtuelle CD herkommt?
Ist es so wie ich vermute, dass man diese bei den Virtuell Machine Settings definieren muss?
oder hab ich da etwas irgendwas total verpailt und ich muss tatsächlich irgendwo im Netz ein VMWare-toll Package downloaden, was dann gestartet wird, wenn man das gegebene Verzeichniss dann aktiviert.
Gruß Maria

Solutions

Benutzeravatar
Maria_Freiburg
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2005, 14:14
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

es funst...

Beitrag von Maria_Freiburg » 26. Mär 2005, 10:17

Es geht endlich, jetzt kommt in der Symbolleiste (unten) in blauer schrift. You VM tool is over out data,obwohl ich es frisch installiert hab. Weiß jemand wo man die applikation updaten kann?

--

PS: frohes Oster festle,und erfolgreiches Gaggi suchen...

Solutions

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste