hilflos

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
juhu
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 27. Jul 2004, 23:22

hilflos

Beitrag von juhu » 6. Mär 2005, 11:57

Ich habe nun versucht, unter SuSE 9.2 mit VmWare 4.5 SLES8, SLES9 und den open enterprise Server zu installieren, mit keinem
hat die Installation funktioniert. Ich kann zwar im bootmenue noch
Installation auswählen, doch wenn dann der Yast gestartet wird, habe ich nur noch ein verzerrtes Bild wo ich nichts erkennen kann.
Ich versuche das auf einem Toshiba A-50 notebook mit Centrino (kann das daran lieben?).

Gruß

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 6. Mär 2005, 13:30

Den Open Enterprise Server habe ich noch nicht ausprobiert.

Bei SLES8 hatte ich auch Grafikprobleme. Ich habe versucht zu erraten was da so auf dem Bildschirm steht und die Installation abschließen können. Danach ließen sich die VMware Tools installieren.

Was ich bei SLES9 gemacht habe weiß ich nicht mehr. Ich glaube ich habe Installation im Textmodus durchgeführt aber ich erinnere mich nicht mehr.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
white-horse
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Okt 2004, 18:41

Beitrag von white-horse » 6. Mär 2005, 14:42

Im Textmodus (F2) sollte die Installation ohne Probleme gelingen. Nach der Installation der VMware-Tools läuft die Grafik dann auch einwandfrei.

juhu
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 27. Jul 2004, 23:22

immer noch nicht

Beitrag von juhu » 7. Mär 2005, 14:06

habe es nun mit SLES9 und manueller Installation versucht, doch
das Bild wird wieder total verzerrt und ich kann nichts erkennen.
Ich müßte das unbedingt zum laufen bringen.
Was könnte ich noch versuchen?
Gruß

juhu
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 27. Jul 2004, 23:22

Sorry

Beitrag von juhu » 7. Mär 2005, 14:17

Habe Textmode mit Manuell verwechselt, mit textmode klappt die Installation bis zu dem punkt wo ich die 2 CD einlegen muß.
Das klappt aber nicht. Es kommt immer wieder die Meldung, das ich CD2 einlegen soll ist aber eingelegt.
Was kann das wieder sein?

Gruß

Benutzeravatar
white-horse
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Okt 2004, 18:41

Re: Sorry

Beitrag von white-horse » 7. Mär 2005, 14:27

juhu hat geschrieben:Habe Textmode mit Manuell verwechselt, mit textmode klappt die Installation bis zu dem punkt wo ich die 2 CD einlegen muß.
Das klappt aber nicht. Es kommt immer wieder die Meldung, das ich CD2 einlegen soll ist aber eingelegt.
Was kann das wieder sein?

Gruß
Ich weiß nicht obs bei dir die Lösung ist, aber ich hatte mal den Fall das ich bei ner SuSE Installaton nicht mit STRG+ALT von der VMware-Console raus durft, ich hab wirklich erst STRG+ALT gedrückt als die Aufforderung kam zum CD2 einlegen, nicht davor!

Probiers mal, wie gesagt, bei mir hats geholfen.

Viel Glück :?

juhu
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 27. Jul 2004, 23:22

Nö wars auch nicht

Beitrag von juhu » 7. Mär 2005, 15:02

klappt immer noch nicht, es wird nicht einmal auf das CDROM zugegriffen wenn ich auf OK gehe. Doch wenn ich EJECT auswählen dann öfnet er das CDROM. Bei DEBUG infos wird != SuSE Linux AG angezeigt.

Benutzeravatar
white-horse
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Okt 2004, 18:41

Beitrag von white-horse » 7. Mär 2005, 15:03

Probiers doch mal mit ISO-Images.

juhu
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 27. Jul 2004, 23:22

...

Beitrag von juhu » 7. Mär 2005, 16:12

Ich habe mich eigentlich für VmWare entschieden, weil das so gut funzen soll.
Ich kann ja nur ein ISO als CDROM mounten.
Den platz das ich alle ISO´s auf die platte lege habe ich nicht.

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Re: ...

Beitrag von Martin Breidenbach » 7. Mär 2005, 17:41

juhu hat geschrieben:Ich habe mich eigentlich für VmWare entschieden, weil das so gut funzen soll.
Wer sagt denn sowas ? VMware 4.5.x und SuSE 9.2 ist offiziell nicht unterstützt.

VMware 5.0 - mit Unterstützung für SuSE 9.2 - ist in der Beta.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

juhu
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: 27. Jul 2004, 23:22

...

Beitrag von juhu » 8. Mär 2005, 09:14

Wenn ich mir VmWare 4.5 gekauft habe, kann ich dann auch 5.o benutzen? Ist da mein key dann noch gültig?
Geht dann Sicher alles?

Gruß

Benutzeravatar
white-horse
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Okt 2004, 18:41

Re: ...

Beitrag von white-horse » 8. Mär 2005, 09:17

juhu hat geschrieben:Wenn ich mir VmWare 4.5 gekauft habe, kann ich dann auch 5.o benutzen? Ist da mein key dann noch gültig?
Geht dann Sicher alles?

Gruß
Ich glaub 18 Monate hat man ein "Updaterecht". Bin mir aber nicht 100%ig sicher.

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 8. Mär 2005, 09:23

VMware 5.0 ist in der beta. Keys von VMware 4.x gehen nicht. Wie's mit kostenlosem Update aussieht weiß ich nicht.

Wenn Du hier keine Lösung bekommst schau doch mal in die anderen VMware-Foren rein (siehe 'nützliche Links).
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste