Bluefritz vs. Hylafax

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
djfoxi
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 23. Jan 2005, 11:58

Bluefritz vs. Hylafax

Beitrag von djfoxi » 17. Feb 2005, 09:48

Laut Suse Support funktioniert faxen mittels Bluefritz aus dem Grund nicht, da der AccesPoint kein Faxprotokoll unterstützt, sondern die Faxe, wie es auch unter Windows geschieht, bereits kodiert/emuliert braucht.
Hat da rein zufälligerweiße jemand eine Lösung dafür ???....
hätt ja sein können....

Werbung:
Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bluefritz vs. Hylafax

Beitrag von Dr. Glastonbury » 16. Apr 2009, 15:00

Ich hole den Thread mal aus seiner Versenkung...
da ich nämlich genau die gleiche Frage habe!
Hier heißt es das geht nicht http://lists.opensuse.org/opensuse-isdn ... 00050.html
auf einer anderen Seite steht wiederum es geht schon https://lists.spline.inf.fu-berlin.de/l ... 01.en.html

Tja, ehe ich mir diesen blauzahn-dongle besorg, wüsste ich schon gerne, ob das funktioniert; vielleicht gibt es ja inzwischen jemand, der sich damit schon einmal rumgeschlagen hat.
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste