Internet Surf Stationen - Gast Accounts

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
ibert
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 4. Feb 2005, 14:40

Internet Surf Stationen - Gast Accounts

Beitrag von ibert » 4. Feb 2005, 14:59

Ich bastle derzeit an einem Internetzugangspunkt für einen Verein.

Status:
Den Server, unter suse 9.2, hab ich am laufen und LTSP funktioniert soweit auch.

Vision:
Auf den clients soll nichts anderes laufen als GAIM und Mozilla (vorerst) - und bei jedem (auto)login ist die Oberfläche wieder wie "neu".

Fragen:
*) Ist es empfehlenswert hierfür nur einen User anzulegen, oder sollte auf jedem Terminal ein anderer User angemeldet sein?

daran anknüpfend:

*) Wie stell ich es an, dass die/der User ihre Umgebung nicht verändern können - bzw beim nächsten login alles wieder im Ur-Zustand ist, zumal keine personaliserten Daten oder Desktops geplant sind?

Ziel ist es das Handling für die Anwender möglichst einfach zu gestalten. Dies sollte sogar soweit gehen, dass sie ihre Hardware (also Clients) mitbringen und einfach ins netz hängen und loslegen können. Dies ist mit ein Grund, warum ich "vielen" usern eher skeptisch gegenüberstehe, da dies einen Eingriff meinerseits notwendig machen würde...


ibert

Werbung:
dshks

Icewm als Windowmanager

Beitrag von dshks » 4. Feb 2005, 17:51

Hi,
ich empfehle Icewm als Windowmanager zu nehmen. Das Aussehen konfigurierst du zentral als root. Dort machst du dann nur deine beiden Einträge und weitere Programme können nicht gestartet werden. Niemand kann sie ändern.
Zudem ist der Icewm klein, schlank und schnell.
Ich würde mehrere User anlegen, denn sonst kann es dir passieren, wenn unter dem identischen Usernamen auf verschiedenen Clients dasselbe Programm gestartet wird, es zu ungewollten Nebeneffekten kommt:
Der Firefox will ein neues Profile anlegen,
Openoffice läuft auf Client A und wenn es auf Client B gestartet wird, dann wird auf Client A eine neues Dokument geöffnet und auf Client B passiert nichts.
usw

cu ernst

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste