Bin am verzweifeln: Wine will einfach nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Seppeltura
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 24. Jan 2005, 18:28

Bin am verzweifeln: Wine will einfach nicht

Beitrag von Seppeltura » 28. Jan 2005, 12:27

Hi,

spiele seit gestern Nacht (mit ein bißchen Schlaf) an wine rum. Mein erster Versuch mit wine (installiert über apt-get) lief in sofern, daß er sol.exe schonmal gestartet hat, aber nur wenn ich direkt im Verzeichnis war. Zufrieden war ich da noch nicht ;-)

Daraufhin habe ich wine runtergeschmissen und mit Codeweavers-Wine nochmal neu installiert. Die Installation hat auch geklappt und das Config-File sieht so aus, wie mein vorheriger Versuch. Wenn ich allerdings nun versuche wine zu starten, bringt er mir folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

seppel@suse:~>wine --version
wine: chdir to /tmp/.wine-seppel/server-802-1babe : No such file or directory
Wine failed with return code 1
:-( ich komm leider nicht drauf, wieso er da irgendwas vom /tmp haben will, vorher gings doch auch, nur eben nciht von jedem Pfad aus...

So langsam bin ich übermüdet und genööörvt und FrozenBubbles spielen bringt mich auch nicht mehr runter ;-)

Gruß Seppel

PS: habe keine Windows Partition, also Fake Windows

Werbung:
dshks

siehe hier bei den wine links

Beitrag von dshks » 28. Jan 2005, 14:56

Hi,

hier gehts weiter mit den winetools:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=12982

cu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste