Client funktioniert nicht über Hylafax

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
esgup
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Nov 2004, 07:57
Wohnort: Gerhardshofen
Kontaktdaten:

Client funktioniert nicht über Hylafax

Beitrag von esgup » 28. Jan 2005, 12:23

Hallo,

habe folgendes Problem....

HylaFaxserver läuft und ich kann auch von dort direkt Faxe senden und Empfangen. Allerdings nicht über den Client. Wenn ich dort über Kdeprintfax mit dem Befehl sendfax sende, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Überspielung an Fax mit /usr/sbin/sendfax -n -h 'x.x.x.x' -d ''@'09876543' -x '' -c '' -f 'maineemail@meinedomain.de' '/home/user/test.ps'
/usr/sbin/sendfax: invalid option -- c
usage: /usr/sbin/sendfax [options] <fax-number> <page(s) in g3-format>
valid options: -p, -v, -l <device(s)>, -x <debug>, -n, -S, -r, -D <x>

Hab auf beiden Rechnern SuSE 9.2 aber auf dem Client liegt sendfax unter /usr/sbin nicht unter /usr/bin wie überall üblich.

Ich hab auf dem Server unter hosts.hfaxd die IP' und den Rechnernamen des Clients hinzugefügt und unter users emailadresse und MSN ergänzt.

Woran könnte es noch liegen??

Gruss
Udo

Werbung:
pixel
Hacker
Hacker
Beiträge: 250
Registriert: 30. Mär 2004, 13:26
Wohnort: Bühl

Beitrag von pixel » 28. Jan 2005, 20:12

Versuch mal folgende Befehlzeile in Kdeprintfax, außerdem mußt du das HylaFax-Paket auf dem Client auch installieren.

/usr/bin/sendfax -n -h %server %res %time_a -x %enterprise -c %comment -f %email -d %name@%number %files
Das maximale Maß an Flach- und Schwachsinn, das eine »kommunizierende« Menschengruppe zu produzieren in der Lage ist, wird seit Internetzeiten nicht mehr an Stammtischen erreicht, deren Besatzung die 10. Runde intus hat.

homhom
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 21. Jan 2005, 14:47
Wohnort: Leipzig

Beitrag von homhom » 29. Jan 2005, 23:10

Hmmmmmm,

Hylafax hält eigentlich per FTP die Verbindung mit den Clients was ein und ausgehende Faxe betrifft (in Bezug auf diese Ordner). Firewall (Probleme?) fällt mir da nur ein.

Schau mal.

esgup
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 5. Nov 2004, 07:57
Wohnort: Gerhardshofen
Kontaktdaten:

Client funktioniert nicht über Hylafax

Beitrag von esgup » 31. Jan 2005, 09:10

Hallo,

ich hatte das falsche sendfax installiert.

Jetzt funktioniert es.

Siehe auch: http://lists.suse.com/archive/suse-isdn ... /0108.html

Danke.

tiloseine
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2006, 16:58
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Wie geht das

Beitrag von tiloseine » 23. Feb 2007, 19:37

Ich habe jetzt openSuSE 10.2 auf meinem Rechner. Mein Hylafax läuft auf einem anderen Rechner mit 10.0, der als Server fungiert. Das funktioniert. Seid dem Upgrade von 10.1 auf 10.2 kann ich aber nicht mehr über KDEPrintFax senden.
Mein sendfax liegt unter /usr/sbin und akzeptiert die Parameter nicht, die bis jetzt funktioniert haben.

Wo bekomme ich das richtige sendfax her.

Wie lautet unter SuSE 10.2 der richtige Befehl um einen HylafaxServer anzusprechen?
Ich verzweifle --- H I L F E

tiloseine
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14. Feb 2006, 16:58
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von tiloseine » 24. Mär 2007, 15:46

Hat denn keiner dieses Problem?

coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von coogor » 24. Mär 2007, 17:45

tiloseine hat geschrieben:Hat denn keiner dieses Problem?
Nee, bei mir gehts auch mit 10.2 problemlos.
Wenn ich mich recht entsinne hat SuSE sendfax in das Paket hylafax-client gepackt. Hast Du das installiert?
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste