Kernel-Update bei SUSE 9.2 im installiertem ATI-Teiber

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Linux-Sinner
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 30. Dez 2004, 14:27
Kontaktdaten:

Kernel-Update bei SUSE 9.2 im installiertem ATI-Teiber

Beitrag von Linux-Sinner » 27. Jan 2005, 19:34

Hi Leute
benutzte SUSE 9.2 und würde gerne meinen Kernel updaten. Muss ich da dann eigentlich den Ati-Treiber frisch installieren ? Oder bleibt er unberührt da er ja in Modulform vorliegt ?

Und wie ist das mit den Sourcen ? Die hat man doch gebraucht zum den Treiber installieren, aber falls der Kernel geupdatet wird passen die dann ja logischerweise nicht mehr dazu !

Also: Kann ich den Kernel updaten ohne dabei den Ati-Treiber zu zerstören ?

Cu
Ich benutze
SUSE 9.3 (32-Bit)
AMD 64 3400+
Abit KV8pro
1GB Infineon Ram
nVidia Geforce 6800 GT

Werbung:
}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 27. Jan 2005, 19:49

Nein.
Soweit ich weiß, musst du nach einem kernel-update IMMER die grafiktreiber neu installieren


Greets }-Tux-{

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste