Ermitteln der Patche des Kernel

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
GeorgK
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 31. Dez 2004, 19:55

Ermitteln der Patche des Kernel

Beitrag von GeorgK » 25. Jan 2005, 18:21

Wie kann ich feststellen, welche Patches auf meinen aktuell laufenden Suse Kernel angewandt bzw. integeriert wurden?

Danke

Georg

Werbung:
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 25. Jan 2005, 18:44

entweder du lädst dir das kernel-source-<version>.src.rpm runter und schaust rein, oder du entpackst dir den vanilla-kernel von kernel.org der entsprechenden version, und lässt die ordner vergleichen, zB in dem du ein diff erstellst...ersteres is einfacher ;)
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

GeorgK
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 31. Dez 2004, 19:55

Beitrag von GeorgK » 25. Jan 2005, 21:51

Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Wo gibt es bei Suse Listen, wo ich dies nachlesen kann?

Danke

Georg
OpenSuse 12.1 x64; KDE 4.7; Kernel 3.0

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 25. Jan 2005, 22:06

nö, dazu sind ja die src.rpm's da ;)
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 25. Jan 2005, 22:13

Kleine Frage: Was hat es mit dem Vanilla-Kernel auf sich bzw. was ist das genau?
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 25. Jan 2005, 22:15

cero hat geschrieben:Kleine Frage: Was hat es mit dem Vanilla-Kernel auf sich bzw. was ist das genau?
vanilla heißt der kernel so wie er von http://kernel.org kommt, original linux sozusagen, ohne jegliche distributionsspezifische oder sonstige patches...
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 25. Jan 2005, 22:18

Gimpel hat geschrieben:
cero hat geschrieben:Kleine Frage: Was hat es mit dem Vanilla-Kernel auf sich bzw. was ist das genau?
vanilla heißt der kernel so wie er von http://kernel.org kommt, original linux sozusagen, ohne jegliche distributionsspezifische oder sonstige patches...
Alles klar. Dank Dir.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste