Welche Patches für Kernel 2.6.10?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
GeorgK
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 31. Dez 2004, 19:55

Welche Patches für Kernel 2.6.10?

Beitrag von GeorgK » 18. Jan 2005, 19:11

Welche Patches sind sinnvoll und wo kann ich diese bekommen?

Wo gibt es hierfür eine Anlaufstelle?

Hier habe ich schon was gefunden:

http://kerneltrap.org/node/4545


Danke

Georg

######################
Suse 9.2; KDE 3.3.2; Kernel 2.6.10

Werbung:
}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 18. Jan 2005, 20:18

Hi

schau dir mal die latest ck und ac patches an

oder ein komplettes Patchset:
http://sepi.be/nitro.php # soll angeblich nicht mehr so gut sein

ansonsten kannst du dir ja mal die morph-sourcen anschauen (weiß nicht ob die auch auf SuSE funzen) oder die love-sourcen...
Kannst ja mal ein wenig rumspielen :wink:

mfg }-Tux-{

GeorgK
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 31. Dez 2004, 19:55

Beitrag von GeorgK » 18. Jan 2005, 20:55

Danke für den Link. Werde es mir anschauen und nen neuen Kernel backen :-))

Verstehe im Moment noch nicht, wo die Informationen für die Patches zu finden sind und es eine Bugliste gibt.

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 18. Jan 2005, 21:21

Hi

infos zum latest ck patch:
http://members.optusnet.com.au/ckolivas/kernel/
dort gibt es auch eine mailinglist

hier ein link zu den latest ac patches:
http://www.kernel.org/pub/linux/kernel/ ... .6/2.6.10/


Was für Patches suchst du denn genau??

mfg }-Tux-{

GeorgK
Member
Member
Beiträge: 157
Registriert: 31. Dez 2004, 19:55

Beitrag von GeorgK » 19. Jan 2005, 20:18

Hallo Tux,

möchte mich etwas in die Materie einarbeiten und meinen Kernel sicherer machen.

Nur gibt es leider sehr viele Stellen wo ich nachlesen kann.

Grüße

Georg

}-Tux-{
Moderator
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Beitrag von }-Tux-{ » 19. Jan 2005, 20:23

Hi

was meinst du mit sicherer machen? Meiner meinung nach ist der kernel definitiv sicher genug - jedenfalls für den privaten gebrauch.
schon mal in der lkml geschaut? da findest du bestimmt info's zu bugs usw.
Meine beiden Patches/Patchsets waren nur perfomance patches... (machen das system evtl auch etwas instabiler)


mfg }-Tux-{

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste