Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Pmail spinnt mit wine

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ameisenbaer
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 8. Jul 2004, 15:07

Pmail spinnt mit wine

Beitrag von ameisenbaer » 14. Jan 2005, 09:37

Hallo,

weil ich auf Pegasus nicht verzichten möchte, habe ich Pmail 4.21 auf meiner Windows-Partition belassen und versucht, es unter Suse Linux 9.2 mit wine zu starten. Leider kommt nicht mal eine Fehlermeldung: Das Pegasus-Begrüßungsfenster öffnet sich für eine Viertelsekunde und schließt sich dann nach einer Viertelsekunde wieder. Kennt kemand diese Erscheinung? Eigentlich läuft mit wine bei mir jedes windolf-Prog., schätze mal, daß Pmail irgendeine .dll aus dem falschen verzeichnis zieht. Kann man da an der pconfig etwas drehen, oder ist das Problem von wine??

danke, -ameisenbaer

Werbung:
Benutzeravatar
ameisenbaer
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 8. Jul 2004, 15:07

prob. geloest

Beitrag von ameisenbaer » 15. Jan 2005, 11:02

hallo,

war kein wine-prob.
alles ok. man muß die pmail.cfg löschen, sie von hand zu editieren bringt nichts. dann kommt man rein, um dann alerdings die internet-einstellungen ändern zu können, muß man als option hinter die befehlszeile eingeben:
wine /arbeitsverzeichnis/winpm-32 -Z 128. quelle: pmail-doku.

grüße, a.baer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast