Hat Wine eine grafische Oberfläche?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Hat Wine eine grafische Oberfläche?

Beitrag von cero » 8. Jan 2005, 19:05

Ist wohl eine blöde Frage, aber ich stelle sie mal:

Hat Wine selber eigentlich eine grafische Oberfläche?
War das nur bei Codeweavers Wine so?
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Werbung:
Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 » 8. Jan 2005, 20:00

Wozu braucht wine einee grafische Oberfläche? Es gibt allerhöchstens winesetuptk zur Konfiguration und ein paar grafische Warnungen und Fehlermeldungen.

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 8. Jan 2005, 21:13

OK, ich habe mich auch blöd ausgedrückt. :D

In einer SuSE-Version gab es mal ein grafisches Konfig-Tool.
Als ich das mal durch "zufall" auf meinem System fand, hörte ich auch das erste mal von Wine.
Da ich mich jetzt mal etwas damit beschäftigen wollte, suchte ich nach
diesem Teil, fand aber nichts.

Wenn ich mit Wine ein Programm installiere, werden dann alle
Dateien des Programms in das Verzeichnis .Wine (im Homeverzeichnis) kopiert? Oder landen diese noch woanders?
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Beitrag von ba0645 » 8. Jan 2005, 22:03

Es gibt ein Tool um unter Wine Programme zu installieren und konfigurieren. Ist zu finden unter:

http://www.von-thadden.de/Joachim/WineTools/

Hoffe das hilft weiter.

mfg
Markus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste