DEamon tools oder alcohol120% funktioniert mit wine?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
-burnon-
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Dez 2004, 15:54

DEamon tools oder alcohol120% funktioniert mit wine?

Beitrag von -burnon- » 16. Dez 2004, 16:14

Hallo ich habe mal eine frage und zwar ob DEamon tools oder Alcohol auch mit wine unter linux funktionieren könnten wenn ja bittte ich mal um eine klare und einleuchtende antwort. Danke.....
AMD XP 2600+/1280 DDR Ram/Geforce 6800

Achtung: Ich bin verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieses Spiel zu geistigen Schäden und Suchterscheinungen aufgrund des Spielspaßes führen kann.

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 16. Dez 2004, 16:16

verwende die Linux-Pendants :)

kISO
mountiso
dein loop-back device
ccd2iso
nrg2iso
bchunk
....

zum Brennen:
k3b
cdrecord
cdrdao
....
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

-burnon-
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Dez 2004, 15:54

Beitrag von -burnon- » 16. Dez 2004, 16:20

verwende die Linux-Pendants

kISO
mountiso
dein loop-back device
ccd2iso
nrg2iso
bchunk
....
und die emulieren auch kopierschütze ja?
zum Brennen:
k3b
cdrecord
cdrdao
....
Sind auch so gut wie alcohol oder clone?

DAnke schonmal im vorraus.....
AMD XP 2600+/1280 DDR Ram/Geforce 6800

Achtung: Ich bin verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieses Spiel zu geistigen Schäden und Suchterscheinungen aufgrund des Spielspaßes führen kann.

Benutzeravatar
shinibaby
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 27. Okt 2004, 14:25
Wohnort: Hannover (Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Beitrag von shinibaby » 18. Jan 2005, 16:58

das klingt ser verdächtig nach raubkopierer dazu werde ich nichts sagen obwohl ich es weiss :roll:
Zuletzt geändert von shinibaby am 18. Jan 2005, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
SuSe 9.2 pro (gekauft)
A-bit AV8
Athlon64 3500+
Nvidia 6600 GT [AGP]
1024 MB DDR PC3200 Dual Channel

maxmoon
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 16. Nov 2004, 16:13
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von maxmoon » 25. Jan 2005, 16:57

oc2pus hat geschrieben:verwende die Linux-Pendants :)

kISO
mountiso
dein loop-back device
ccd2iso
nrg2iso
bchunk
....

zum Brennen:
k3b
cdrecord
cdrdao
....
Unterstützt den kISO alle Image-Formate?
oder muss ich dann andere Programme nutzen um Images zu ändern (wie oben ccd2iso, etc.?

Hört sich ziemlich kompliziert an erst mehrere Programme zu starten um ne Image als virtuelles Laufwerk zu haben und wenn mal kein Image unterstützt wird, dann steht man da. Gibt es da nicht ein universelles Programm?

Gruß

maxmoon
...:::Ändere mein Avatar:::...
...:::Ändere mein Avatar:::...
...:::Ändere mein Avatar:::...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste