applejuice RPMs für SuSE

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

ArtisT
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 11. Mai 2005, 21:40

Beitrag von ArtisT » 15. Aug 2005, 16:45

Kommt auch mal die Anbindung für Suse 9.3 64-Bit?

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 15. Aug 2005, 16:58

ArtisT hat geschrieben:Kommt auch mal die Anbindung für Suse 9.3 64-Bit?
ich habe kein 64bit System verfügbar...

wenn du mir deine Änderungen schickst (ajcore, ajcore-gui) merge ich es ein.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

ArtisT
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 11. Mai 2005, 21:40

Beitrag von ArtisT » 18. Aug 2005, 01:19

Naja, wie Du vielleicht oben gelesen hast, hab ich keinen Plan wie ich die Shell Scripte ändern müßte damit es läuft.
oc2pus hat geschrieben:Dort sind Pfade für Bibliotheken enthalten
?!?...

Bin jetzt wieder auf das normale Suse umgestiegen, obwohl ich extra die 64-Bit Version gekauft hatte...:cry:

Trotzdem danke.

Gruß

ArtisT

Gentleman112
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 13. Okt 2005, 15:57

Beitrag von Gentleman112 » 13. Okt 2005, 16:06

Guten Tach,

kann mir bitte jemand eins von den RPM Packeten neu uppen, dass auch unter Linux Suse 9.3 läuft. Leider ist der Server auch down. Ist der selbe, von dem ich schon Azreus saugen wollte :(

greetings
- Gentleman -

Edit: So jetzt läuft das endlich. Nach mehreren Stunden rumprobieren. Der blöde Server, wo man das Gui Ding runterlädt hat immer zu Probleme gemacht. :shock:
Weiß jemand, ob die Linux Firewall (suse 9.3) eventuell Apple behindert?

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 14. Okt 2005, 10:00

Gentleman112 hat geschrieben:Edit: So jetzt läuft das endlich. Nach mehreren Stunden rumprobieren. Der blöde Server, wo man das Gui Ding runterlädt hat immer zu Probleme gemacht. :shock:
Weiß jemand, ob die Linux Firewall (suse 9.3) eventuell Apple behindert?
ja, ich weiss das ..

aber das hat NICHTS mit den RPMs zu tun
==> eröffne einen neuen Thread mit diesem Problem, schau ob es nicht schon eine Lösung dazu gibt und lies dir die Infos auf der Homepage von applejuice durch ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Gentleman112
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 13. Okt 2005, 15:57

Beitrag von Gentleman112 » 22. Okt 2005, 17:04

Nö ich glaube die Firewall behindert Apple nicht. Habe den Port im Router freigeschlatet und jetzt läuft`s. Aber Azureus kommt glaube mir der Firewall nicht so klar. Hat vorher immer irgendwelche Probleme gemacht und seit dem ich die Firewall aus habe läuft`s besser :)
Zum Glück kann man bei Linux die Firewall beruhgt ausschalten, ohne das gleich irgendetwas ungewolltes auf dem System ist :)

greetings
- Gentleman -

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 10. Feb 2006, 11:41

ab Heute (10.02.2006) heissen die Pakete etwas anders:

AJClientGUI
ajcorefassade
ajcore

Die Pakete stehen hier:
http://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ ... er-oc2pus/
http://ftp4.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ ... er-oc2pus/

Zusätzlich werden benötigt:
tklcontrols (oc2pus-Paket)
skinlf (oc2pus-Paket)
jgoodies-looks(oc2pus-Paket)
log4j (SuSE-Paket oder jpackage-Paket)
xerces-j2 (SuSE-Paket oder jpackage-Paket)
xml-commons-apis (SuSE-Paket oder jpackage-Paket)
...

Warum werden diverse andere Java-Pakete benötigt ?
Das liegt daran das ich die GUI aus den Sourcen compiliere und somit bereits vorhandene Java-Pakete nutze. Das hat einige Vorteile:
* weniger grosse Pakete
* weniger Redundanz

Wer apt nutzt kann die Java-Pakete von jpackage installieren, dazu muss in der sources.list folgender Eintrag rein:

Code: Alles auswählen

rpm http://mirrors.sunsite.dk/jpackage/ 1.7/generic free
rpm http://mirrors.sunsite.dk/jpackage/ 1.6/generic free
bzw ein anderer Mirror aus dieser Liste: http://www.jpackage.org/repos.php
Diese Pakete sind SuSE-konform ab SuSE-9.3.

YaST Benutzer können mein YaST-Repository in ihr YaST integrieren, siehe hier:
[Tip] YaST-Quelle für SuSE-10.0 und SuSE-9.3 (suser-oc2pus)
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=47280

Die Pakete von jpackage müssen dann aber von Hand runtergeladen werden und mir rpm installiert werden ....

Der core kann nach wie vor mit ajcore start/stop gestartet werden. Die GUI wird mit dem Befehle AJClientGUI.sh gestartet oder über das KDE-Menu (dort sollte ein Eintrag für AppleJuice stehen). Das Startscript für die GUI startet aber den core automatisch mit, falls er noch nicht läuft!

Bei der Installation des neuen AJClientGUI wird das ajcore-gui automatisch deinstalliert.

Dann viel Spass mit dem nagelneuen Apfel-GUI 0.70 ...

Ach und wer lieber mit der Konsole arbeitet kann ja mal apfli ausprobieren, apfli gibt es auch in meinem Repository.
Mehr Infos zu apfli hier: http://pta.berlios.de/index.php?page=ApfLi
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

da_brain
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Feb 2006, 17:21
Wohnort: Euskirchen

Beitrag von da_brain » 12. Feb 2006, 17:37

@oc2pus:

Hi,

leider war ich heute gezwungen appleJuice neu zu installieren (Festplatte ging über den Jordan) und mußte dabei feststellen, das es jetzt garnicht mehr geht, da das Paket *skinlf* immer nach dem Paket *jimi* schreit, dieses aber nirgendwo zu bekommen ist. Oder bin ich nur völlig verwirrt??

Leider scheint es das alte Paket *ajcore-gui-0.61.2-0.oc2pus.3.noarch.rpm* auch nicht mehr zu geben.

Wer super, wenn jemand einen Tip für mich hätte.

Gruß und Danke

da Brain

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 12. Feb 2006, 17:50

da_brain hat geschrieben:... da das Paket *skinlf* immer nach dem Paket *jimi* schreit, dieses aber nirgendwo zu bekommen ist. Oder bin ich nur völlig verwirrt??
schaust du hier:
http://www.jpackage.org/rpm.php?id=1304

da es sich bei jimi um eine Spezielle Lizenz handelt darf dieses Paket nur als nosrc.rpm angeboten werden ...

also:
1.) http://mirrors.dotsrc.org/jpackage/1.6/ ... .nosrc.rpm
downloaden
2.) hierhin surfen http://java.sun.com/products/jimi/
3.) das JIMI Software Development Kit downloaden, Lizenz von Sun bestätigen :)
(wichtig: ==> jimi1_0.zip downloaden)
4.) das jimi1_0.zip nach /usr/src/packages/SOURCES kopieren
5.) mit dem Befehl rpmbuild --rebuild jimi-1.0-9jpp.nosrc.rpm das jimi rpm erstellen
6.) das fertige jimi steht dann in /usr/src/packages/RPMS/noarch
7.) dieses mit rpm -Uhv jimi-* installieren
8.) apt install AJClientGUI

Wichtig: damit man dieses Paket erstellen kann benötigt man das Java-SDK, das JRE reicht nicht! Also vorher ggfl. noch java-*-devel installieren.

alles klar ?
Zuletzt geändert von oc2pus am 13. Feb 2006, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

da_brain
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Feb 2006, 17:21
Wohnort: Euskirchen

Unglaublich

Beitrag von da_brain » 12. Feb 2006, 17:58

WOW!

Ich wußte zwar das dieses Board schnell und gut ist, aber das ist ja SUPER!!

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Hilfe.

Gruß

da Brain

MIST, zu früh gefreut!!

Also, zuerst wollte er den Befehl rpm --rebuild nicht. Kein Problem, Google weis Rat! Der Befehl sollt jetzt heißen rpmbuild --rebuild. OK. Dann bringt er aber eine Fehlermeldung. Damit bin ich überfordert.

linux:/usr/src/packages/SOURCES # rpmbuild --rebuild jimi-1.0-9jpp.nosrc.rpm
Installing jimi-1.0-9jpp.nosrc.rpm
warning: user scop does not exist - using root
warning: group scop does not exist - using root
Executing(%prep): /bin/sh -e /var/tmp/rpm-tmp.34851
+ umask 022
+ cd /usr/src/packages/BUILD
+ cd /usr/src/packages/BUILD
+ rm -rf Jimi
+ /usr/bin/unzip -qq /usr/src/packages/SOURCES/jimi1_0.zip
+ STATUS=0
+ '[' 0 -ne 0 ']'
+ cd Jimi
++ /usr/bin/id -u
+ '[' 0 = 0 ']'
+ /bin/chown -Rhf root .
++ /usr/bin/id -u
+ '[' 0 = 0 ']'
+ /bin/chgrp -Rhf root .
+ /bin/chmod -Rf a+rX,g-w,o-w .
+ unzip -q JimiProClasses.zip
+ jar cf jimi.jar com
/var/tmp/rpm-tmp.34851: line 36: jar: command not found
error: Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.34851 (%prep)


RPM build errors:
user scop does not exist - using root
group scop does not exist - using root
Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.34851 (%prep)

Was will er von mir??

Gruß und um Verständnis bittend

da Brain

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 13. Feb 2006, 07:54

/var/tmp/rpm-tmp.34851: line 36: jar: command not found
Ok, Ok, du hast nur das Java-JRE und nicht das Java-SDK installiert, deshalb findet er kein jar-Befehl.

Also java-*-devel installieren, dann klappt das auch mit dem jar.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

da_brain
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12. Feb 2006, 17:21
Wohnort: Euskirchen

Vielen Dank

Beitrag von da_brain » 13. Feb 2006, 08:15

Hi,

alles klar, läuft jetzt super.

Besten Dank nochmal für die Lösung des "Problems".

Gruß

da Brain

tadäus
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 5. Feb 2006, 16:02

Was das `jimi` betrifft

Beitrag von tadäus » 14. Feb 2006, 17:15

Hallo
Also erstmal Dank an den edlen spender der ajgui 70.
Läuft reibungslos.
Beim Installieren wird nach `skinlf` gefragt - die wiederrum `jimi` benötigt.
`Jimi` gibt es als rpmpaket hier http://rpmseek.com/rpm-dl/jimi-1.0-9jpp ... :0:2349416
:lol:
Mit Yast installieren.
Dann AJClientGUI-0.70-0.oc2pus.cvs20060209.noarch.rpm installieren, während der installation holt Yast sich den rest von den Servern bzw. dvd wenn man die richtigen Quellen siehe hier http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988 hat.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Re: Was das `jimi` betrifft

Beitrag von oc2pus » 14. Feb 2006, 17:25

tadäus hat geschrieben:Beim Installieren wird nach `skinlf` gefragt - die wiederrum `jimi` benötigt.
`Jimi` gibt es als rpmpaket hier http://rpmseek.com/rpm-dl/jimi-1.0-9jpp ... :0:2349416
:lol:
hm, das ist ein Redhat Paket ... kann funktionieren.

Ich habe den packager von jimi auf jpackage schon angemailt, meiner meinung nach darf man dieses Paket auch als binary anbieten. Mal abwarten ;)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
farmus
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 4. Feb 2006, 11:34

Danke!

Beitrag von farmus » 19. Feb 2006, 23:07

@ oc2pus

ich denke es muß von meiner seite aus gesagt werden.

Herzlichen dank für deine mühe!!

lob, lob , lob

farmus

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 8. Mär 2006, 00:38

Ich bestätige mal, das das redhat-Paket von jimi läuft. Ich habe das für den tvbrowser benötigt. Und der läuft jetzt hier...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Kubb
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 10. Mai 2006, 19:17

Beitrag von Kubb » 16. Sep 2006, 11:44

Seit dem ich die neue Version skinlf 6.7 installiert habe geht weder der Tvbrowser noch die applejucie GUI. Leider habe ich die alte Version 6.2 nicht mehr auf der Platte und im Inet find ich sie auch nicht. Kann die jemand hier rein stellen danke.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 18. Sep 2006, 10:14

Kubb hat geschrieben:Seit dem ich die neue Version skinlf 6.7 installiert habe geht weder der Tvbrowser noch die applejucie GUI. Leider habe ich die alte Version 6.2 nicht mehr auf der Platte und im Inet find ich sie auch nicht. Kann die jemand hier rein stellen danke.
dann starte mal in einer Konsole tvbrowser.sh und poste die Fehlermeldungen.
und bitte deine SuSE-Version und die exakten Paketversionen posten ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Kubb
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 10. Mai 2006, 19:17

Beitrag von Kubb » 18. Sep 2006, 19:51

Hallo oc2pus ich benutze Suse 10.0. Skinlf 6.7-0.oc2pus.1 habe ich mit Hilfe von Apt aktualiesiert. Die alte Version war die 6.2-0.oc2pus.1 damit hat auch alles wunderbar funktioniert.

Wenn ich tvbrowser.sh in die Konsole eingebe kommt folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

TV-Browser starting ...
java virtual machine used: /usr/lib/jvm/jre/bin/java
classpath used: /usr/share/java/bsh2/bsh-classpath-2.0.jar:/usr/share/java/bsh2/bsh-util-2.0.jar:
/usr/share/java/bsh2/bsh-core-2.0.jar:/usr/share/java/bsh2/bsh-reflect-2.0.jar:
/usr/share/java/bsh2/bsh-commands-2.0.jar:/usr/share/java/forms.jar:
/usr/share/java/l2fprod-common.jar:/usr/share/java/jakarta-commons-net.jar:
/usr/share/java/skinlf.jar:/usr/share/java/tvbrowser/tvbrowser.jar:
/usr/share/java/tvbrowser/plugins/WebPlugin.jar:/usr/share/java/tvbrowser/plugins/CapturePlugin.jar:
/usr/share/java/tvbrowser/plugins/PrintPlugin.jar:/usr/share/java/tvbrowser/plugins/NewsPlugin.jar:
/usr/share/java/tvbrowser/plugins/BlogThisPlugin.jar:/usr/share/java/tvbrowser/plugins/CalendarExportPlugin.jar:
/usr/share/java/tvbrowser/plugins/ShowviewPlugin.jar:/usr/share/java/tvbrowser/plugins/TvBrowserDataService.jar:
/usr/share/java/tvbrowser/plugins/EMailPlugin.jar:/usr/share/java/tvbrowser/plugins/SearchPlugin.jar:
/usr/share/java/tvbrowser/plugins/TVRaterPlugin.jar:/usr/share/java/tvbrowser/plugins/ClipboardPlugin.jar:
/usr/share/java/tvbrowser/plugins/ListViewPlugin.jar
main class used: tvbrowser.TVBrowser
flags used: -Xms16m -Xmx128m
options used: -Dpropertiesfile=/usr/share/java/tvbrowser/linux.properties -Djava.library.path=/usr/lib
arguments used:
command line options:
    - minimized    The main window will be minimized after start up
    - nosplash     No splash screen during start up

Exception in thread "AWT-XAWT" java.lang.Error: can't load com.birosoft.liquid.LiquidLookAndFeel
        at javax.swing.UIManager.initializeDefaultLAF(UIManager.java:1176)
        at javax.swing.UIManager.initialize(UIManager.java:1257)
        at javax.swing.UIManager.maybeInitialize(UIManager.java:1245)
        at javax.swing.UIManager.getDefaults(UIManager.java:556)
        at javax.swing.UIManager.getColor(UIManager.java:590)
        at com.sun.java.swing.plaf.motif.MotifBorders$BevelBorder.<init>(MotifBorders.java:43)
        at com.sun.java.swing.plaf.motif.MotifLookAndFeel.initComponentDefaults(MotifLookAndFeel.java:197)
        at sun.awt.X11.XAWTLookAndFeel.initComponentDefaults(XAWTLookAndFeel.java:81)
        at javax.swing.plaf.basic.BasicLookAndFeel.getDefaults(BasicLookAndFeel.java:97)
        at sun.awt.X11.XToolkit.initUIDefaults(XToolkit.java:232)
        at sun.awt.X11.XToolkit.run(XToolkit.java:437)
        at java.lang.Thread.run(Thread.java:595)
19:48:12 INFO: Using settings from file /home/Devil/.tvbrowser/2.2.1/settings.prop
19:48:12 INFO: Using timezone Zentraleuropäische Zeit
Exception in thread "main" java.lang.NullPointerException
        at javax.swing.MultiUIDefaults.getUIError(MultiUIDefaults.java:117)
        at javax.swing.UIDefaults.getUI(UIDefaults.java:721)
        at javax.swing.UIManager.getUI(UIManager.java:860)
        at javax.swing.JPanel.updateUI(JPanel.java:104)
        at javax.swing.JPanel.<init>(JPanel.java:64)
        at javax.swing.JPanel.<init>(JPanel.java:87)
        at javax.swing.JPanel.<init>(JPanel.java:95)
        at javax.swing.JRootPane.createGlassPane(JRootPane.java:482)
        at javax.swing.JRootPane.<init>(JRootPane.java:313)
        at javax.swing.JDialog.createRootPane(JDialog.java:397)
        at javax.swing.JDialog.dialogInit(JDialog.java:379)
        at javax.swing.JDialog.<init>(JDialog.java:219)
        at javax.swing.JDialog.<init>(JDialog.java:163)
        at javax.swing.JDialog.<init>(JDialog.java:123)
        at tvbrowser.ui.splashscreen.SplashScreen.<init>(SplashScreen.java:69)
        at tvbrowser.TVBrowser.main(TVBrowser.java:257)
TV-Browser TERMINATED.
Könnte es den an der skinlf liegen oder bin ich auf dem falschen Dampfer?
Zuletzt geändert von Kubb am 22. Sep 2006, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 18. Sep 2006, 19:57

installiere liquidlnf als Paket nach

und in der tvbrowser.sh sollte stehen:

Code: Alles auswählen

# set CLASSPATH
CLASSPATH=`build-classpath bsh2 forms l2fprod-common jakarta-commons-net skinlf tvbrowser`
aber dann hast du irgendwie nicht die aktuellen Pakete ...
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast