QEMU 0.6.1 und VMWare Image

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
dietmar
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 10. Feb 2004, 10:51

QEMU 0.6.1 und VMWare Image

Beitrag von dietmar » 16. Nov 2004, 08:43

Hallo, ich habe eine Frage:
Ich neige dazu mir mal das Programm QEMU 0.6.1 herunterzuladen und auszuprobieren.
Habe ein exisiterendes Image von VMWare 4.5.2 eine Win2000 Installation und einiger WinProg`s welche ich noch brauche.

Kann man dieses Image einfach unter QEMU nutzen? Wenn ich die englischen Texte richtig verstehe geht das wohl.
Wenn ja, wie mache ich das? Kann man mir mit einfach Worten erklären wie ich dieses Image unter QEMU nutzen kann?

Danke im voraus.
Gruß Dietmar

Werbung:
uli42
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 24. Feb 2005, 05:52
Wohnort: Kornwestheim

Re: QEMU 0.6.1 und VMWare Image

Beitrag von uli42 » 24. Feb 2005, 08:37

Hallo Dietmar,

ich habe das mit QEMU-0.6.2 (aus dem CVS) und KQEMU und VMWARE5 getestet. Funktioniert leider nicht. Folgende Dinge fallen auf:
  • 1. Booten klappt von dem Teil, aber Win2000 bleibt während dem Hochfahren hängen.
    2. In der QEMU-Doku steht drin, dass VMWARE-Images nur 'read-only' unterstützt werden.
    3. Mit 'qemu-img convert ...' kann man das Format wandeln, bspw. nach RAW. Das wird dann auch schreibend unterstützt. Leider fährt Win2000 immer noch nicht hoch, vermutlich weil die virtuelle Hardware zu unterschiedlich ist.
    Mit "abgesichertem Modus" etc habe ich nicht mehr rumgespielt.
Schade, Uli.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste