Kernel-2.4.27 mit SuSE-9.2 kompilieren?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
WGz
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 1. Nov 2004, 12:38
Wohnort: Schramberg-Sulgen

Kernel-2.4.27 mit SuSE-9.2 kompilieren?

Beitrag von WGz » 15. Nov 2004, 09:15

Hallo,

kann man den Kernel-2.4.27 mit dem System SuSE-9.2
kompilieren?

Kernel original von Kernel.org als *.tar.gz
in /usr/src/ entpackt, xconfig, dep, bzImage.

Ich bekomme irre Fehlermeldungen:

gcc -D__KERNEL__ -I/usr/src/linux-2.4.27/include -Wall -Wstrict-prototypes -Wno-trigraphs
-O2 -fno-strict-aliasing -fno-common -fomit-frame-pointer -pipe
-mpreferred-stack-boundary=2 -march=i686 -nostdinc -iwithprefix include
-DKBUILD_BASENAME=sched -fno-omit-frame-pointer -c -o sched.o sched.c
sched.c:213: error: conflicting types for `reschedule_idle'
sched.c:210: error: previous declaration of `reschedule_idle'
sched.c:371: error: conflicting types for `wake_up_process'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:603: error: previous declaration of `wake_up_process'
sched.c:409: error: conflicting types for `schedule_timeout'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:148: error: previous declaration of `schedule_timeout'
sched.c:739: error: conflicting types for `__wake_up'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:595: error: previous declaration of `__wake_up'
sched.c:749: error: conflicting types for `__wake_up_sync'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:596: error: previous declaration of `__wake_up_sync'
sched.c:759: error: conflicting types for `complete'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/completion.h:31: error: previous declaration of `complete'
sched.c:769: error: conflicting types for `wait_for_completion'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/completion.h:30: error: previous declaration of `wait_for_completion'
sched.c:804: error: conflicting types for `interruptible_sleep_on'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:600: error: previous declaration of `interruptible_sleep_on'
sched.c:815: error: conflicting types for `interruptible_sleep_on_timeout'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:601: error: previous declaration of `interruptible_sleep_on_timeout'
sched.c:828: error: conflicting types for `sleep_on'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:597: error: previous declaration of `sleep_on'
sched.c:839: error: conflicting types for `sleep_on_timeout'
/usr/src/linux-2.4.27/include/linux/sched.h:598: error: previous declaration of `sleep_on_timeout'

Dank für Hilfe und Gruß,

Werner.

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 20. Nov 2004, 17:45

http://mandrakeusers.org/index.php?show ... l=fastcall

Seit GCC 3.3.3 (`gcc -v`) scheint dieser die attributes auch im Funktionsrumpf zu benötigen. In obiger URL hatte ich auch mal'n Patch geschrieben, ist aber lange her (2.4.21). Bei einem Update des Patches gegen 2.4.27 hatte ich auch irgendwann keine Lust mehr, denn 2.4 -- das stirbt doch aus...

waldmeister
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Nov 2004, 18:44

Re: Kernel-2.4.27 mit SuSE-9.2 kompilieren?

Beitrag von waldmeister » 29. Nov 2004, 16:12

WGz hat geschrieben:Hallo,

kann man den Kernel-2.4.27 mit dem System SuSE-9.2
kompilieren?
Suse selber spricht davon, dass 9.2 ganz auf Kernel 2.6 ausgerichtet ist. Keine Ahnung, was sich genau dahinter verbirgt, aber ich hatte auch schon gehört, dass es mit Kernel 2.4.x nicht mehr läuft. Ich habe ad hoc aber auch nichts bei Google zu dem Thema gefunden.

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 30. Nov 2004, 19:17

2.4 läuft unter anderem deswegen nicht:

2.6 hat geänderte Userspace-to-Kernelspace-Protokolle für PF_PACKET, ppp, isdn, installierst du also einen 2.4 musst du libpcap.rpm und ppp.rpm aus SuSE 8.2 (9.0?) installieren.

Netzwerkdevices werden nun über die Vendor-ID/PCI-ID statt direkt "eth0" angesprochen. Durch <dies und jenes> startet dann eth* nicht (timed out nach 20 s, per default) und du hast kein Netz. Da muss man dann hotplug*rpm und ws. sysconfig.rpm aus 8.2/9.0 installieren.

Also viel zu viel Aufwand

waldmeister
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Nov 2004, 18:44

Beitrag von waldmeister » 30. Nov 2004, 20:46

jengelh hat geschrieben:2.4 läuft unter anderem deswegen nicht:

2.6 hat geänderte Userspace-to-Kernelspace-Protokolle für PF_PACKET, ppp, isdn, installierst du also einen 2.4 musst du libpcap.rpm und ppp.rpm aus SuSE 8.2 (9.0?) installieren.

Netzwerkdevices werden nun über die Vendor-ID/PCI-ID statt direkt "eth0" angesprochen. Durch <dies und jenes> startet dann eth* nicht (timed out nach 20 s, per default) und du hast kein Netz. Da muss man dann hotplug*rpm und ws. sysconfig.rpm aus 8.2/9.0 installieren.

Also viel zu viel Aufwand
Eindeutig :-) Danke für die Details.

Die letzte Version mit Kernel 2.4 müßte 9.0 gewesen sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste