Unterschied zwischen Wine und WineX ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Unterschied zwischen Wine und WineX ?

Beitrag von Dauersuchti » 7. Nov 2004, 17:12

Also, ich sitz seit ca 3 Stunden am Rechner und probiere mein M$ Office zum laufen zu bekommen. Dabei hab ich mich hier durchs Forum gelesen (was mir zwar nicht wirklich geholfen hat aber egal) und da steht immer mal was mit wine, dann wieder mit WineX und ich wüsste gerne mal ob das das selbe ist oder ob es da einen Unterschied zwischen Wine und Winex gibt.

schon mal danke im Vorraus :-)
Linux - Weil ich mir Aspirin nicht mehr leisten kann!
(Linux...) Hält, was andere versprechen.
Software is like sex, it´s better when it´s free!
Lieber lachende Pinguine als tanzende Bueroklammern.

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3704
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 7. Nov 2004, 17:19

WineX ist eine, speziell für Spiele, angepasste Version von Wine. In WineX/Cedega sind dann auch DX Funktionen integriert.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti » 7. Nov 2004, 17:43

und was brauche ich um mein besch...eidenes Officepacket (Office 2000) zum laufen zu bekommen ?
Linux - Weil ich mir Aspirin nicht mehr leisten kann!
(Linux...) Hält, was andere versprechen.
Software is like sex, it´s better when it´s free!
Lieber lachende Pinguine als tanzende Bueroklammern.

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3704
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 7. Nov 2004, 17:46

und was brauche ich um mein besch...eidenes Officepacket (Office 2000) zum laufen zu bekommen ?
Am besten CrossoverOffice

Ich frag mich nur, was kann M$ Office, was Open Office nicht kann.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti » 7. Nov 2004, 17:56

CrossoverOffice kostet doch was >.<, da kann ich mir auch gleich Wine Rack holen. Wenn ich mich richtig erinnere wurde doch bei der Installation angezeigt, das ich mit wine mein Office zum laufen bekomme (warum klappt das dann bei mir nicht ?).

Ich brauche Office, weil ich noch so ein kleiner dummer Schüler bin, der PowerPoint, Exel, usw. braucht :( und des gibts nun ma bei Openoffice nicht. (und ganz neben bei benötige ich als webmaster von 3 Hps Frontpage, da es mir zuviel arbeit ist die mit Quellcode alle aktuell zu halten.)
Linux - Weil ich mir Aspirin nicht mehr leisten kann!
(Linux...) Hält, was andere versprechen.
Software is like sex, it´s better when it´s free!
Lieber lachende Pinguine als tanzende Bueroklammern.

OldKid
Hacker
Hacker
Beiträge: 448
Registriert: 2. Aug 2004, 19:37
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitrag von OldKid » 7. Nov 2004, 18:34

der PowerPoint, Exel, usw. braucht und des gibts nun ma bei Openoffice nicht. (und ganz neben bei benötige ich als webmaster von 3 Hps Frontpage, da es mir zuviel arbeit ist die mit Quellcode alle aktuell zu halten.)
also Excel und PowerPoint kannst auch mit Openoffice bearbeiten und erstellen und für und anstelle von Frontpage kannst auch Mozilla nehmen oder aber eben auch openoffice
“Regression testing? What's that? If it compiles, it is good, if it boots up it is perfect.”Linus Torvalds
AMD64 X2 4200+ - 4GB RAM - 1,2 TB Disk - GeForce 8400 GS - 2.6.38-ck
Creative Commons Lizenz

Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti » 7. Nov 2004, 19:02

Wie geht das denn mit Mozilla ?
Na toll wenn ich ne Präsentation mit OpenOffice mache, dann bringt das nicht viel, da wir die dann in der Schule nicht öffnen können, und zu Excel kann ich nur sagen, das sich schon probleme mit M$ Excel habe wie soll ich dann bei dem Excel von OpenOffice durchblicken ?
Linux - Weil ich mir Aspirin nicht mehr leisten kann!
(Linux...) Hält, was andere versprechen.
Software is like sex, it´s better when it´s free!
Lieber lachende Pinguine als tanzende Bueroklammern.

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3704
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 7. Nov 2004, 19:13

Na toll wenn ich ne Präsentation mit OpenOffice mache, dann bringt das nicht viel, da wir die dann in der Schule nicht öffnen können
Na man kann als Format zum Abspeichern auch "PowerPoint" wählen!
und zu Excel kann ich nur sagen, das sich schon probleme mit M$ Excel habe wie soll ich dann bei dem Excel von OpenOffice durchblicken ?
Dann fang' an und Lerne! Excel und OOCalc unterscheiden sich kaum!
Wie geht das denn mit Mozilla ?
Mozilla Composer starten.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti » 7. Nov 2004, 19:42

towo2099 du hast echt was bei mir gut !!!

Ich hab jetzt insgesamt ca 20 Stunden nach so was wie dem Mozilla Composer gesucht ( hab jetzt alles drauf von nvu über bluefish hin zu Quanta + >.<)

*g* mit Excel beschäftige ich mich wenn ich dazu Zeit habe (schreib noch zuviele Arbeiten (in 6 Wochen 16 Arbeiten >.<))

Echt ich kann die Präsentationen auch im Powerpoint format abspeichern ? Cool dann brauch ich ja echt kein Office mehr
Linux - Weil ich mir Aspirin nicht mehr leisten kann!
(Linux...) Hält, was andere versprechen.
Software is like sex, it´s better when it´s free!
Lieber lachende Pinguine als tanzende Bueroklammern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste