Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

design pro visitenkarten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
susejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 26. Mär 2004, 17:27

design pro visitenkarten

Beitrag von susejan » 6. Nov 2004, 16:35

ich möchte das programm design pro auf meinem suse9.1 rechner zum laufen kriegen,nun habe ich aber ÜBERHAUPT keine ahnung von linux,und noch weniger von wine und wie es funktioniert.könnte mir da jemand helfen? :?
vielen dank im voraus,jan

Werbung:
Benutzeravatar
da_Reiniger
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 17. Sep 2004, 19:55
Wohnort: Essöööön

Beitrag von da_Reiniger » 6. Nov 2004, 17:20

Am einfachsten ists, bei http://www.winehq.com/site/download die neuste rpm runterladen (wenn sie nicht sogar schon bei dir installiert ist, einfach mal in Yast nachschauen - in der standart-SuSE-Installation ist sie enthalten), mit Yast installieren ausprobieren obs geht, und falls nicht nochmal hierher kommen und eine konkrete Frage zu einem konkreten Problem stellen, wo es dann auch eine konkrete Anwort drauf geben kann! :wink:
i686:
-amd 2000+
-nvidia nforce2
-ati radeon 9600 pro
-pinnacle pctv sat *schnüffschnüff*
-suse 9.1pro
-kernel 2.6.5-7.108 default

susejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 26. Mär 2004, 17:27

Beitrag von susejan » 6. Nov 2004, 18:21

ich habe ja eigentlich wine irgendwie drauf,aber wie bekomme ich jetzt damit das programm installiert und gestartet???

Benutzeravatar
da_Reiniger
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 17. Sep 2004, 19:55
Wohnort: Essöööön

Beitrag von da_Reiniger » 7. Nov 2004, 02:39

Das klingt ja schon etwas genauer.
Also,
1. Du legst die CD ins Laufwerk,
2. gibst in die Konsole ein

Code: Alles auswählen

wine /dein/cdlaufwerk/setup.exe
Danach sollte das Setup starten und du kannst das Programm installieren. Sollte das ohne Probleme von Statten gegangen sein, kannst du nun

Code: Alles auswählen

wine deinprogramm.exe
Versprich dir allerdings nicht zu viel von Wine, meistens geht es nicht so einfach
Ich hoffe dir weiter geholfen zu haben!
i686:
-amd 2000+
-nvidia nforce2
-ati radeon 9600 pro
-pinnacle pctv sat *schnüffschnüff*
-suse 9.1pro
-kernel 2.6.5-7.108 default

susejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 26. Mär 2004, 17:27

Beitrag von susejan » 7. Nov 2004, 10:56

das problem ist nämlich eigentich nur,dass ich meinen vater zu einem linux system überredet habe,aber er möchte unbedingt weiterhin seine visitenkarten drucken können,die er mit diesem programm erstellt hat und auf dem pc gespeichert sind,fals die sache mit wine nicht funktioniert,ist das drucken dieser visitenkarten(.vdf) möglich,ohne wieder Windows draufzumachen???

Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann » 7. Nov 2004, 11:48

susejan hat geschrieben:das problem ist nämlich eigentich nur,dass ich meinen vater zu einem linux system überredet habe,aber er möchte unbedingt weiterhin seine visitenkarten drucken können,die er mit diesem programm erstellt hat und auf dem pc gespeichert sind,fals die sache mit wine nicht funktioniert,ist das drucken dieser visitenkarten(.vdf) möglich,ohne wieder Windows draufzumachen???
Hallo susejan, viele Wege führen nach Rom.

1. Ist es möglich die Visitenkarten als *.pdf in eine Datei zu drucken (bei Drucker Einstellungen)?
2. Kann man exportieren z.B. als *.pdf, *.wmf, *.bmb, *.jpg
2. Gibt es eine Druckvorschau die man als Bildschirmcopy übernehmen kann?

Dann kannst Du mit OOo-Draw eine dieser Dateien einladen und drucken.

zu 2. das sollte eigentlich immer funktionieren.
Wenn Du dann weitere Hilfe brauchst mit OOo-Draw bzw. wie man sowas macht damit es richtig ausgedruckt wird, bin ich bereit Dir bei der Erstellung einer OOo-Draw Datei zu helfen.

Dafür brauche ich folgendes:

1. Die Visitenkarte in einem der genannten Formate.
2. Die Maße für den Ausdruck.

Weitere Informationen tauschen wir aus wenn es soweit ist.

Gruß, Hermann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast